Präsidentschaftswahl


Mich – als ehemaligen DDR-Bürger – hat man dereinst nach der so genannten „WENDE“ belehrt, WIE gut und toll doch demokratische Wahlen seien!

In der „DDR-Diktatur“ – da gab es ja sowieso nur Unrecht und Unterdrückung am laufenden Bande – zumindest nach Meinung vieler ehemaliger Bürgerrechtler und vieler neuer Mitbürger der ehemaligen BRD!

Und nun, WAS erlebe ich nun!!??

Nach einer demokratischen Wahl – im ach so demokratischen Amerika – gibt es weltweit eine unglaubliche „Aufregung“!!????

–> Zahlreiche eingefleischte Politiker und zahlreiche Medien, SIE alle wollen es einfach nicht wahrhaben – SIE wollen das Ergebnis der Präsidentschaftswahlen 2016 in den USA am liebsten gar nicht anerkennen!!????

–> Es läuft eine unglaubliche Hetze und ein organisierter „Zerriss“ gegen den auf demokratischem Wege gewählten neuen Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, gegen Donald Trump!!????

Ich habe so etwas noch nicht/noch nie erlebt!

Wie kann DAS denn sein!!???? DAS ist doch im allerhöchsten Maße unfair, unpassend, respektlos, primitiv, undemokratisch, dreist! SO kann man doch beim besten Willen nicht mit einem neu gewählten Präsidenten eines mächtigen Staates umgehen!!??

Und betrachtet man dieses Missverhalten mal von einem anderen Standpunkt, dann heißt DAS doch gleichzeitig, dass man es dem amerikanischen Volke abspricht und nicht zutraut, „richtig“ wählen zu können/“richtig“ zu wählen!!??

–> Nach meiner Meinung beleidigt man mit dieser Hetze und dem Vorverurteilen des 45-en US-Präsidenten das gesamte amerikanische Volk; man demütigt und entmündigt es gleichzeitig! Hier läuft ein unglaubliches „Spektakel“ – und ganz, ganz viele machen mit!!??

Ich verurteile DAS, will und kann DAS nicht verstehen und/oder gutheißen – auch wenn ich den neuen Präsidenten von Amerika nicht kenne und ihn bislang auch nicht einschätzen kann.

Aber – man muss IHN doch wenigstens erstmal seine Arbeit machen lassen, bevor man über IHN urteilt sowie Hass und Häme verbreitet! DAS ist eine Nichtachtung, Arroganz und Respektlosigkeit, die seinesgleichen sucht!

–> Und DAS hat weder etwas mit DEMOKRATIE noch etwas mit Menschlichkeit, Nächstenliebe oder gar Christentum zu tun!

–> ES ist einfach nur „unterste Schublade“; es ist primitiv und engstirnig; es ist schäbigst und geradezu abartig; es ist bösartig, geschmacklos, unwürdig!

Diese Präsidentschaftswahl 2016 geht – in allererster Linie – nur Amerika selbst  – bzw. das amerikanische Volk – etwas an.

–> Es ist eine US-interne Angelegenheit!

Obama


Es stimmt schon:

–> BARACK OBAMA – er/das hat nichts mit Domains zu tun – zumindest nicht direkt! Es hat auch nichts mit „heinkas Domains“ zu tun! Und es hat auch nichts mit „heinkas Web-Aktivität(en)“ zu tun, nein!

Aber:

–> BARACK OBAMA hat etwas mit Politik zu tun – mit der Welt-Politik; der internationalen Politik! Und es hat indirekt etwas mit der nationalen Politik zu tun! Es hat etwas mit Krieg und/oder Frieden zu tun – mit Leben oder Tod! Es geht um Kinder – es geht um Zukunft!

–> Es hat einfach etwas mit dem Leben auf dieser Erde zu tun, das wohl jeden Erdenbürger interessiert bzw. interessieren dürfte und müsste!

–> DAS alles hat also auch etwas mit meinem ganz persönlichen Leben zu tun! Und – es ist um einiges wichtiger und „einschneidender“, als es die Domain(er)-Welt je sein kann und wird! 😉

Und deshalb, genau deshalb widme ich heute auch hier einen kurzen Beitrag den aktuellen Geschehnissen:

–> Der alte und auch der neue Präsident der USA heißt BARACK OBAMA!

Ich freue mich darüber und ich wünsche dem US-Präsidenten für die kommenden vier Jahre viel Erfolg und alles, alles Gute!

www.barackobama.com

Twitter überall oder was!?


Ich hab´s nicht sooo genau verfolgt; jedoch, schon vor Schließung der Wahllokale sollen gestern bereits über TWITTER Prognosen zum jeweiligen Wahlausgang verbreitet worden sein!? Und diese Prognosen sollen sogar richtig gewesen sein!

DAS jedoch ist nicht erlaubt!? Es ist nicht erlaubt, vor Schließung der Wahllokale Wahlergebnisse bekanntzugeben! Das Wahlverhalten von (noch ausstehenden) Wählern könnte beeinflusst werden!

Wer hat denn da gestern (sein) Wissen preisgegeben!?

Bei Verbreitung von Wahlergebnissen vorab droht eine empfindliche Strafe, nämlich eine Geldstrafe in Höhe von bis zu EUR 50.000.

Quelle: welt.de

Siehe auch: spiegel.de

Siehe auch: winfuture.de

Siehe auch: tomshardware.com

Siehe auch: internetworld.de

Siehe auch: bild.de

Siehe auch: mcwelt.de

Siehe auch: news-adhoc.com

Siehe auch: sueddeutsche.de

Siehe auch: golem.de

Aus meinem DN-Portfolio stammen: ueberall.mobi, überall.org

SuperWahlJahr 2009


Wir haben das SuperWahlJahr 2009! Die USA haben es vorgemacht, wie man im Zeitalter des World Wide Webs ganz neue Wege beim Wahlkampf bestreiten kann und muss!

Nun sind auch im Internet bereits ein paar Versuche und Anfänge zu finden und zu beobachten, wie die deutschen Parteien und Politiker bemüht sind, sich über diesen virtuellen Weg den Wählern zu nähern, direkte Kontakte mit ihm/ihnen zu knüpfen und somit die ganz neuen Wege der Kommunikation und Information zu gehen und für sich und die Wähler zu entdecken.

Ich möchte hier auf die folgenden Webseiten verweisen, über die der unmittelbare und schnelle Kontakt zu den Politik-Machern Deutschlands ohne große Probleme und Umwege möglich ist:

www.parteigeflüster.de

www.cdu.de Über diese Seite auch erreichbar: www.angela-merkel.de

www.spd.de

www.csu.de

die-linke.de

www.fdp.de

www.gruene.de

Das sind wohl so die wichtigsten Web-Adressen der deutschen Politik, die man frequentieren kann und sollte, um sich zu informieren, zu kommunizieren und nicht völlig „unbeleckt“ an die Wahlurnen des Wahljahres 2009 zu treten! Es sind also nicht nur die Politiker selbst gefragt, sondern natürlich auch die Wählerschaft, also ganz konkret – jeder einzelne Bürger!

Die Politik ist im WWW vertreten, man kann sie gut finden und sollte als Wähler die Möglichkeiten des modernen, weltweiten Internets nutzen, das nicht nur auf diesen LebensBereich immer mehr Einfluss gewinnt und schon sehr, sehr vieles LebensBestimmendes und Entscheidendes unmittelbar beeinflusst und mitbestimmt!

Ein paar wenige Beispiel-Artikel, die sich ebenso mit dieser Thematik befassen, sind zu finden unter:

stern.de

newsticker.sueddeutsche.de

gulli.com

zeit.de

tagesspiegel.de

silicon.de

ostsee-zeitung.de

Die Bundeskanzlerin, Angela Merkel, ist ja eine moderne und gebildete Frau, die das World Wide Web schon vor geraumer Zeit für sich entdeckt hat! Sie nutzt viele moderne technische Möglichkeiten der Information und Kommunikation, und das nicht nur für die nationale Politik, sondern mit Sicherheit auch international kennt sie da keine Berührungsängste! Und das, so meine ich, ist gut so!

P. S.: Sehr interessant fand ich in diesem Zusammenhang auch das gestrige Interview von Angela Merkel im Politik-Gespräch mit Anne Will. Sie ist keiner Frage ausgewichen, antwortet schnell, klug, intelligent, sachkompetent und oftmals auch humorvoll und mit Witz. Sie ist in ihren Aussagen sachlich-nüchtern, was mir gefällt. Sie versucht alles so zu formulieren, dass man es auch als „Nicht-Politiker“ verstehen kann. Sie lässt sich sooo schnell nicht auf´s Glatteis führen! In manchen Fragen bzw. deren Antworten darauf, kommt sie zu den gleichen Schlussfolgerungen, wie auch ich! 😉 Dass sie sich in einer „MännerWelt“ ganz gut behaupten kann, das hat sie mittlerweile nun schon mehrfach bewiesen! Wie sie manchmal auch unter die sogenannte „GürtelLinie“ gehende Attacken von verschiedenen Seiten her verarbeitet und mitunter auch „aussitzt“, das bewundere ich ebenso an ihr! Und auch vor allem das Letztere, das nötigt mir Respekt ab. Denn ich weiß, wie ich mich selbst so über alle Maßen über bestimmte Dinge tagelang und eigentlich völlig sinnlos, unglaublich ärgern kann! Und dabei stehe ich doch überhaupt nicht in der Öffentlichkeit, was ja in solch einem Fall die ganze Sache noch unglaublich verschärft und verschlimmert! Da muss man ausgesprochen gute Nerven haben und in vielerlei Hinsicht stark und charakterlich sehr gefestigt sein, will man daran nicht kaputtgehen! Man muss über den Dingen stehen können, ansonsten hält man das nicht aus! Ich wünsche Angela Merkel vor allem in den derzeit schweren Zeiten und den kommenden Wochen und Monaten alles Gute, auch, wenn ich kein direkter CDU-Anhänger bin! 😉

Auch hier kann man im Zusammenhang mit dem Wahlkampf 2009 mal reinschauen: youtube, cdutv

P. S.: Was allerdings der deutschen Politik, also auch der Bundeskanzlerin Angela Merkel, meiner Meinung nach nicht zusteht und wofür ich auch kein Verständnis habe, ist die Tatsache, dass man sich betreffs der inneren Angelegenheiten solcher Großmächte wie China oder Russland mitunter sehr weit, zu weit, aus dem Fenster lehnt, mal bildlich geschrieben! Da sollte man sich in manch einer Frage einfach bedeckter – und um einiges mehr zurückhalten! Ich behaupte: Vieles, was dort wie gemacht wird, kann aus deutscher Sicht nicht eingeschätzt werden! Und außerdem, eines ist doch Fakt: Wir haben in Deutschland betreffs innerpolitischer Vorgänge ausreichend Probleme zu lösen! Da gibt es noch genügend zu tun und wir sollten einfach vor unserer eigenen Türe kehren! 😉