Werbung


WERBUNG darf/kann/soll –> auffallen, übertreiben, provozieren, polarisieren, überzeugen, ins „Auge fallen“, im Gedächtnis bleiben und SIE kann durchaus auch mal „schrill und schräg“ sein!

 

heinkas Anmerkung:

Ja – so sehe ich DAS!  WERBUNG muss den Kunden/Konsumenten ansprechen – ansonsten kann man´s gleich sein lassen!

wirkaufens.de


Ein neuer Internet-Service hilft, wenn man gebrauchte elektronische Geräte loswerden möchte!

Das ist über die Website „wirkaufens.de“ möglich!

Will man über diese Website ein gebrauchtes elektronisches Gerät (wie beispielsweise Handy, Navi, mp3-Player, Digitalkamera, Notebook) zum Kauf anbieten, muss man lediglich ein paar Fragen zum konkreten Produkt beantworten und eine Zustandsbewertung dieses Artikels abgeben. Der mögliche Ankaufpreis wird dann daraus berechnet, wobei gängige Verkaufspreise auf bekannten Online-Verkaufsportalen (wie eBay, Amazon) Berücksichtigung finden.

Ist man mit dem vorgeschlagenen Preis einverstanden, dann kann man umgehend einen DHL-Paketaufkleber ausdrucken. Dieser DHL-Paketaufkleber ermöglicht es, das gebrauchte Gerät versandkostenfrei und versichert an „wirkaufens.de“ zu versenden.

Die gebrauchten Artikel werden bei „wirkaufens.de“ optisch und technisch mit dem Ziel überarbeitet, wieder „so gut wie neu“ zu sein. Mit einem Jahr Gewährleistung werden die gebrauchten elektronischen Produkte dann über dieses Internet-Portal zum Verkauf angeboten.

Quelle: bild.de

heinkas Anmerkung: Ein sehr interessanter Web-Service, den man mal ausprobieren sollte! 😉 Ich wünsche dem Team von „wirkaufens.de“ auf jeden Fall ganz viel Erfolg!