Werbung


WERBUNG darf/kann/soll –> auffallen, übertreiben, provozieren, polarisieren, überzeugen, ins „Auge fallen“, im Gedächtnis bleiben und SIE kann durchaus auch mal „schrill und schräg“ sein!

 

heinkas Anmerkung:

Ja – so sehe ich DAS!  WERBUNG muss den Kunden/Konsumenten ansprechen – ansonsten kann man´s gleich sein lassen!