Blog-Steckbrief: Wer seid ihr?


WMF

Das Thema beim aktuellen Webmaster Friday lautet:

–> Blog-Steckbrief: Wer seid ihr?

Weil ICH von mir selbst ohnehin im riesengroßen Internet schon so vieles preisgegeben habe, fällt es mir heute auch nicht schwer, einige diesbezügliche Fragen im Zusammenhang mit dem Webmaster Friday zu beantworten.

ICH werde mich heute ausnahmsweise mal an die vorgegebenen Untergliederungen des Themas hier halten bzw. diese hier auch einfügen.

ICH weiß, man soll/sollte einen Blog-Beitrag eigentlich immer untergliedern!

–> ICH tue DAS allerdings in der Regel nie – heute aber –> schon!

Also, los geht´s!

–> ´ne kurze „FOTO-Unterbrechung“:

MINOLTA DIGITAL CAMERA

… ganz einfach ICH! 😉

Aber jetzt: Los geht´s!

  • Wer bist Du und was von deinem Privaten ist für den Blog relevant?

Wie unschwer zu erkennen – ICH bin eine Frau!

ICH bin verheiratet, habe jeweils vier Kinder und vier Enkelkinder – bislang.

ICH befinde mich schon im Rentenalter, habe aus den unterschiedlichsten Gründen heraus – und weil GELD nicht alles ist (!) – eine vorzeitige Rente mit entsprechendem Geld-Abzug in Kauf genommen.

ICH habe und hatte keine Angst vor diesem Rentenalter, denn Langeweile kenne ich nicht.

  • Wie lange bloggst Du schon?

ICH blogge schon ein paar Jahre lang. Alles begann im Jahre 2007 bzw. dann 2008.

–> Mehr oder weniger wurde ICH in die/zur „Bloggerei“ gedrängt – aus bestimmten Gründen heraus.

Warum ICH konkret blogge – dazu gibt es hier auf diesem Blog einen Beitrag von mir, nämlich diesen hier:

–> https://heinka.com/warum-blogge-ich/.

Mal kurz und knapp „auf den Punkt gebracht“ – muss, kann und will ICH als die wichtigste Ursache „meiner Bloggerei“ die folgende nennen und auch (zähneknirschend) (!!) akzeptieren:

ICH ging mit meiner ausgesprochen-auffallenden „Vielschreiberei“ so einigen Web-Usern ganz mächtig auf die Nerven – ja!

–> So einfach ist und war das!

  • Was ist das Hauptthema Deines Blogs und welches sind Deine “erfolgreichsten / wichtigsten” Artikel bisher?

In den zurückliegenden Jahren meiner Blogger-Tätigkeit habe ICH so einiges ausprobiert – auch was die Blog-Themen betrifft.

Mein allererster Blog, der nannte sich: „Heinkas News“.

–> Dabei wollte ICH über Aktuelles und vielerlei Neuigkeiten schreiben, die es online wie offline ständig gibt – und zwar bezogen auf die unterschiedlichsten Gebiete des Lebens und des gesellschaftlichen Seins.

Ein wesentliches Themengebiet, das mich sehr stark interessierte und auch ein wenig faszinierte, das war das Thema „Domains“.

–> Deshalb habe ICH – nur sehr kurze Zeit nach meinem allerersten Blog – noch einen Blog mit der folgenden Bezeichnung ins Leben gerufen, nämlich: „Heinkas DNs & DN-News“.

Zur allgemeinen Erklärung:

„heinka“ – das ist mein Web-Nickname, der jeweils die ersten beiden Buchstaben meiner Namen beinhaltet, die da lauten:

–> Helga Ingeborg Kallisch

Diese beiden eben genannten Blogs, die habe ICH erst kürzlich zu einem einzigen zusammengeführt – und zwar zu diesem hier.

Über den konkreten Blog-Werdegang kann man bei Interesse einige Blog-Beiträge in „Heinkas News“ finden.

ICH betreibe aber noch ein paar andere Blogs, in denen man sehr detaillierte Informationen betreffs meiner Privatsphäre nachlesen kann.

Links zu diesen Blogs findet man ebenfalls hier auf diesem Blog – bei Interesse schaue man sich die Blog-Seitenleiste sehr genau an.

Dort findet man zudem zahlreiche Informationen betreffs meiner Person. Beispielsweise kann man es deutlich erkennen, dass ICH auch in einigen sozialen Netzwerken zu finden und vertreten bin.

Alles in allem denke ICH aber und bin der Ansicht, dass ICH trotz allem nicht zu vieles aus meinem privaten Leben kundtue und kundgetan habe.

Aus meinem Blog „Meine EnkelKinder“ will und werde ICH irgendwann mal ein Buch erstellen. So – zumindest – sieht es „mein Plan für die Zukunft“ vor.

Die jeweils wichtigsten und erfolgreichsten Artikel meiner Blogs, die findet man in den jeweiligen Blog-Seitenleisten – jederzeit ab- und aufrufbar!

Was diesen Blog hier betrifft, also „Heinkas News“ , da empfehle ich bei Interesse einen Blick in den bzw. DIE erst kürzlich durch das WordPress.Com-Team erstellten aktuellen und sehr konkreten Jahresrückblick(e), den/die man jeweils hier findet:

–> Für den ehemaligen Blog: „Heinkas DNs & DN-News“ schaue man hier:  https://heinka.com/2013/annual-report/

–> Für den ehemaligen, also „alten“ Blog „Heinkas News“ – schaue man hier:  http://jetpack.me/annual-report/48703422/2013/.

Zusammenfassend ergeben sich für den „neuen“ und aktuellen Blog „Heinkas News“ die folgenden und nunmehr „gemeinsamen“ BLOG-BeitragsHöhepunkte für das vergangene Jahr 2013:

1 odnoklassniki.ru 5 Kommentare Mai 2009

2 Foren-„Theater“ 2 Kommentare Januar 2013

3 kleinanzeigen.ebay.de 6 Kommentare September 2009

4 WochenEndSpruch 0 Kommentare Januar 2013

5 Social Media & ICH 0 Kommentare Februar 2013

Und diese hier:

1 search.xxx 0 Kommentare November 2012

2 Sex-Berichte im WWW unpassend 0 Kommentare Januar 2009

3 Facebook & Hashtags 0 Kommentare Juni 2013

4 beautyfulagony.com 2 Kommentare Juli 2009

5 bing.com 0 Kommentare Juni 2009

Bei Interesse schaue man sich diese Blog-Beiträge einfach mal an –> SIE sind durchaus sehens- und lesenswert.

  • Hast Du Ziele mit deinem Blog bzw. welche der ursprünglichen Ziele hast Du schon erreicht?

Einiges findet man diesbezüglich in meinem hier von mir schon genannten Blog-Beitrag: „Warum ich blogge“.

Meine Ziele beim Bloggen bestehen im Wesentlichen darin, mich im weltweiten Internet zu Wort zu melden; meine Ansichten, Einsichten, Erfahrungen anderen mitteilen zu können;  wichtige und wesentliche Lebensereignisse und -Vorkommnisse „für die Ewigkeit“ festhalten zu können und einfach mit anderen Web-Usern ins Gespräch zu kommen und sich über „Gott und die Welt“ austauschen zu können.

ICH finde es außerdem interessant und spannend zugleich, über den Online-Weg und dessen Möglichkeiten so einiges ausprobieren zu können.

–> DAS macht mir Spaß und bereitet mir Freude … und mehr ist da nicht!

Ich staune immer wieder aufs Neue, WO auf dieser großen Erde – man jeweils meine Blogs findet, Beiträge daraus aufruft und wohl sicherlich auch liest!!??

–> Und DAS – DAS freut mich wirklich sehr!

Wie ganz bestimmt auch alle anderen Blogger dieser Welt, freue ich mich natürlich auch ganz besonders über konkrete Reaktionen auf meine Blogs, auf meine BLOG-Beiträge – also beispielsweise in Form von Kommentaren.

–> DAS ist jeweils ein sehr schöner Lohn für die geleistete Arbeit und die jeweils investierte Kraft und Zeit.

Und was DAS betrifft, also das konkrete Feedback auf meine „Bloggerei“, so muss ich es einschätzen, da könnte einiges noch besser werden – ganz klar.

  • Welchen anderen Blogs liest Du gerne?

Hierzu muss ICH gestehen, dass ICH andere Blogs nicht sonderlich regelmäßig, sondern eher sehr sporadisch lese.

Grundsätzlich bevorzuge ich dabei kurze, knappe, übersichtliche Beiträge und Artikel, die einfach, verständlich, überschaubar geschrieben sind. Sehr lange „Abhandlungen“, die mag ICH nicht.

Dabei konzentriere ICH mich auf Themen wie diese:

Politik national und international; Frau, Mann, Familie, Kinder, Erziehung; Internet, Domains und Domain-News; Google, Webseiten, Webseiten-Erstellung und -Gestaltung; Seitenoptimierung; soziale Netzwerke; Werbung und Vermarktung; Musik, Fotografie, Grafik, Malerei und auch noch anderes.

Wie man sieht – DAS ist ein riesengroßer und sehr umfangreicher Komplex, der einfach ALLES umfasst und ermöglicht.

So, ICH denke und glaube – DAS war sehr ausführlich!

–> Man bekommt einen recht tiefen und aussagefähigen Einblick in meine Person, in mein individuelles ICH!

ICH hoffe, dass ICH niemanden damit langweile!!??

Weitere Beiträge zu dem aktuellen Webmaster Friday-Thema findet man unter dem folgenden Link:

http://www.webmasterfriday.de/blog/blog-steckbrief-wer-seid-ihr.

webmasterfriday-hut

Und DAS – DAS bin ICH:

MINOLTA DIGITAL CAMERA

Wer noch mehr über mich wissen möchte, der schaue hier:

http://heinka.tel/

http://about.me/heinka

und bald auch wieder mehr auf:

http://helgakallisch.com/

heinkas Anmerkung:

Dieser Blog-Beitrag ist für „meine Verhältnisse“ ganz schön lang und umfangreich ausgefallen! Eigentlich liebe ich DAS nicht sonderlich …

4 Kommentare

  1. Pingback: Gut besucht! | heinkas news

  2. Hallo Martin,

    vielen DANK für Deine Zuschrift! Ich habe mich sehr darüber gefreut!

    Herzlichen DANK für die netten, lobenden, schmeichelhaften und lieben Worte! DAS gefällt mir natürlich sehr … 😉

    LG, Helga = heinka

    P. S.: Was Du mir betreffs des Zugangs für einen „Kommentar-Willigen“ schreibst – das kann ich leider nicht ganz nachvollziehen!!??

    Ich habe gerade eben schon gesucht, ob ich da möglicherweise eine „erschwerende“ Einstellung vorgenommen habe!!
    Aber leider habe ich bislang nichts Derartiges gefunden … Hmmm … tut mir echt Leid!!??

    Gefällt mir

  3. Hallo Helga,
    vielen Dank für die Einblicke. Und sorry, dass ich erst jetzt dazu komme, hier zu antworten.
    Was mir bei Dir so gefällt, ist, dass es so authentisch ist. Es wirkt alles ehrlich, klar und in sich schlüssig.
    Ach, und dass Du schon in Rente bist, hätte ich ehrlich gesagt nicht gedacht. Du wirkst – auch wegen Deiner Interessen und Aktivitäten – weitaus jünger 🙂
    Alles Gute, Martin

    PS: Übrigens ist es gar nicht so leicht, hier zu kommentieren 🙂 Wenn man sich erst über einen Social-media-Account anmelden muss, schreckt das ev. einige ab. Nur so am Rande 🙂

    Gefällt mir

  4. Pingback: Gut besucht! | heinkas news

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s