Was ist Deine Lieblingsserie?


WMF

Was ist Deine Lieblingsserie?“ –> Diese Frage stellt ganz aktuell der „Webmaster Friday“!

Tja – WAS habe ich dazu zu sagen!!?? Bei Interesse lese man den nachfolgenden Blog-Beitrag:

Ich bin ganz bestimmt kein „Serienheld“! Ich bin ganz bestimmt überhaupt kein „Serienheld“ in der Hinsicht, dass ich SERIEN ganz besonders mag und liebe!

Ich schaue ohnehin verhältnismäßig wenig fern. Es ist nicht so, dass ich keinen Fernseher haben möchte – nein! Ich möchte, will und kann darauf nicht verzichten.

Aber – normalerweise schalte ich tagsüber das Fernsehgerät so gut wie gar nicht an – eigentlich immer erst am Abend. Vor 19:00 Uhr sitze ich so gut wie nie vor dem Fernsehapparat.

Damit fallen also schon ganz automatisch so einige SERIEN aus meinem ganz „persönlichen, sehr individuellem Fernsehprogramm“ heraus.

Aber – dennoch – es gibt eine Fernsehserie, die ich tatsächlich sehr mag und in keiner Woche verpassen möchte. Es handelt sich dabei um die folgende SERIE: –> „In aller Freundschaft„!

Diese SERIE gibt es schon relativ lange im Fernsehen. Allerdings schaue ich SIE erst ein paar wenige Jahre lang, und zwar nachdem mich meine liebe Schwester darauf aufmerksam gemacht hatte.

In aller Freundschaft“ gibt es schon seit Ende 1998 – das ist eine sehr lange Zeit!

Geschildert werden darin immer wieder neue Vorfälle, Ereignisse, Geschichten, die sich in einem Krankenhaus, nämlich in der Leipziger Sachsenklinik – zutragen. Es ist also eine SERIE, die von Patienten und von Ärzten handelt. DAS ist jeweils der Dreh- und Angelpunkt einer Serienfolge.

Ich finde, dass „In aller Freundschaft“ jedes Mal sehr unterhaltsam, spannend, abwechslungsreich gestaltet ist. Es sind Vorkommnisse, die JEDEM JEDEN Tag passieren könnten! Es sind Geschehnisse, die im ganz realen Leben wieder zu finden sind.

Ja klar, manchmal wird man mit sehr ausgefallenen und ungewöhnlichen Krankheiten und Krankheitsbildern konfrontiert, von denen man eigentlich und am liebsten gar nichts wissen möchte, mit denen man sich eigentlich gar nicht auseinandersetzen will und möchte.

Aber – leider gehören ja auch KRANKHEITEN der unterschiedlichsten Ausprägung zum ganz realen Leben dazu.

Es geht in dieser SERIE logischerweise auch immer wieder mal um die unglaublichsten Unfälle, die allerdings auch JEDEM in JEDER Lebenssekunde zustoßen und ereilen können bzw. könnten.

Zudem spielen alltägliche Probleme, die natürlich auch Ärzte, Schwestern, Pflegekräfte und deren Familien haben, eine recht tragende Rolle in dieser Fernsehserie.

Es werden auch die Wechselwirkungen und Beziehungen innerhalb des Sachsenklinik-Personals recht einprägsam, nachvollziehbar und verständlich mit in die einzelnen Handlungen integriert und eingebaut. Es werden also sowohl interne Probleme einer Klinik aufgegriffen als auch externe Probleme gezeigt, die ein Krankenhaus nach außen hin haben kann, tatsächlich hat und irgendwie bewältigen muss.

In diese Fernsehserie „In aller Freundschaft“ ist ein festes Schauspieler-Team integriert, das jeweils von anderen Darstellern sehr überzeugend und professionell ergänzt wird. Und wie es für eine SERIE sehr typisch ist – mit der Zeit wird die schauspielerische Stammbesetzung uns Zuschauern sehr, sehr vertraut. Man möchte einfach überhaupt keinen Schauspieler in dieser SERIE mehr (ver)missen!

–> ALLE sind sie einem irgendwie schon so richtig ans Herz gewachsen!

Alles in allem ist „In aller Freundschaft“ eine Fernsehserie, die ich bislang nicht missen möchte und auf die ich mich jedes Mal sehr freue, steht sie auf dem Fernsehprogramm.

Am Webmaster Friday haben sich auch dieses Mal zahlreiche Blogger beteiligt. Es gibt viele interessante Blog-Beiträge, die man bei Interesse HIER findet:

–> Was ist Deine Lieblingsserie?

webmasterfriday-hut

1 Kommentar

  1. Pingback: Gut besucht! | heinkas news

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s