Google+ & Benutzerdefinierte URLs


Seit ein paar Tagen ist es auch im sozialen Netzwerk Google+ möglich, und zwar unter bestimmten Voraussetzungen, eine eigene personalisierte Google+ URL für das eigene Profil festzulegen.

Damit fällt endlich die bislang gültige Profil Google+ URL weg, die unter anderem eine sehr lange Zahlenkombination beinhaltete und die man sich nur ganz schwer – oder besser: gar nicht – merken konnte.

Als Nutzer des sozialen Netzwerkes von Google wird man per E-Mail benachrichtigt, wenn eine eigene personalisierte Google+ URL für das persönliche Netzwerk-Profil verfügbar ist. In dieser E-Mail ist dann auch sehr eindeutig und verständlich erklärt, was man tun muss, um die jeweilige Google+ URL umzustellen, also neu zu definieren.

Es gilt dabei zu bedenken, dass diese Änderung nicht wieder rückgängig gemacht werden kann.

Betreibt man im Google+ Netzwerk Google+ Seiten, so können auch diese URLs unter bestimmten Bedingungen und bei Erfüllung einiger Voraussetzungen – benutzerspezifisch bzw. benutzerdefiniert neu festgelegt werden.

Weitere und detailliertere Ausführungen bzw. Festlegungen zu diesem Thema kann man bei Interesse unter dem folgenden Link nachlesen:

–> Einfach starten mit benutzerdefinierten URLs für Google+

Oder man schaut auf www.indanett.de, wo es ebenfalls interessante Darlegungen zu dieser Thematik gibt, nämlich hier:

–> Benutzerdefinierte URL für Google+ Seiten und Profile

heinkas Anmerkung:

Mich findet man im sozialen Netzwerk Google+ nunmehr unter dem folgenden Link:

–> https://plus.google.com/+HelgaKallisch/posts

1 Kommentar

  1. Pingback: Gut besucht! | heinkas news

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s