heinkas Lese-Tipp


Es ist wohl mittlerweile ein offenes Geheimnis, dass es dieses SOCIAL MEDIA gibt!

SOCIAL MEDIA bietet sehr viele Möglichkeiten, auf sich und/oder Ihr Unternehmen wirkungsvoll aufmerksam zu machen, und zwar über das gigantisch-große Internet!

SOCIAL MEDIA bietet aber auch die Möglichkeit, sich selbst und/oder Ihr Unternehmen wirkungsvoll und „sehr effektiv“ – „unmöglich“ zu machen! 😉

Und genau darum geht es in einem lesenswerten Beitrag auf karrierebibel.de, auf den ich heute hier hinweisen möchte:

–> Bei Interesse lese man das Folgende: Social Scheitern: 25 Wege, um Social Media zu versemmeln

Diesen Beitrag empfehle ich ausdrücklich, weil er sehr nachhaltig, verständlich, eindrucksvoll und dabei humorvoll DIE WEGE aufzeigt, die mit Sicherheit dazu führen, dass SIE bzw. IHR UNTERNEHMEN im SOCIAL MEDIA-Bereich „Schiffbruch erleiden“!  😉

–> Es werden also sehr deutlich und unverkennbar 25 Punkte formuliert, die SIE bzw. IHR UNTERNEHMEN keinesfalls bei der Anwendung und Nutzung von SOCIAL MEDIA erfüllen dürfen und sollten!

–> Ansonsten ist das sichere Scheitern vorprogrammiert und nur eine Frage der Zeit! 😉

2 Kommentare

  1. Hallo, liebe Nadja und Enissa,

    lieben DANK für Deinen Kommentar, liebe Nadja! Tja – das Web ist zwar groß, aber man „findet sich“, wenn man´s denn will! 😉

    Ich hoffe, dass es Euch beiden gut gehen möge!!??

    Leider investiere ich zu viel meiner Zeit in bestehende und so genannte soziale (Web-)Netze!

    –> DAS sollte ich nicht tun – DAS weiß ich!! Denn meine zahlreich vorhandenen Blogs, die „leiden“ darunter! Ich komme einfach viel zu selten auch noch dazu, dort Inhalte zu (er)schaffen! 😉

    –> Ich nehme es mir wieder mal vor, DAS zu ändern! … und ich hoffe, dass es mir auch gelingen möge!

    LG, heinka

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s