heinkas Lese-Tipp


Heute habe ich hier wieder mal einen LESE-TIPP für meine lieben Blog-Besucherinnen und -Besucher!

Ich weise deshalb auf diesen Beitrag hin, weil ich genau dieser Meinung bin – also der Meinung der Beitrags-Verfasserin!

In diesem Beitrag geht es um das Thema: „Einfach kommunizieren„.

–> Es geht um die Fragestellung, WIE sollte man im Web kommunizieren!!??

bzw.:

–> WIE sollten Beiträge – schlechthin – verfasst werden und sein!!?? –> Sollten diese Beiträge für alle verständlich geschrieben sein und werden oder werden Beiträge favorisiert, die so verfasst sind, dass sie „ein Laie“ nur schwer verstehen kann!!??

Ich bin ganz eindeutig und klar der Meinung, dass man SO schreiben sollte, dass es auch „Otto-Normalverbraucher“ versteht und verstehen kann!

Ich weise also hiermit nochmals auf den folgenden Beitrag von Annette Schwindt hin, der da heißt:

–> Einfach kommunizieren

Man findet diesen Beitrag auf: blog.schwindt-pr.com

 

2 Kommentare

  1. Hallo, liebe Nadja,

    vielen Dank für Deinen Kommentar!

    Ja – das stimmt: Unsere Kommunikation, die hat stets recht gut funktioniert – und sie tut es noch! 😉

    Trotzdem finde ich´s nicht verkehrt, wenn man mal sehr bewusst darüber nachdenkt – und DAS auch niederschreibt – welche Beiträge denn mit hoher Wahrscheinlichkeit einen großen Besucher- bzw. Leserkreis erreichen bzw. erreichen könnten. Und die sich daraus ergebenden Überlegungen, Feststellungen und auch Erfahrungen, wie man einen erfolgreichen Beitrag schreiben sollte – auch DIE finde ich ausgesprochen interessant, wissens- und lesenswert.

    Du, liebe Nadja, hast mit Deinem Blog Deine sehr eigenen und vielgestaltigen Erfahrungen gemacht und wertvolle Erkenntnisse gesammelt. Dein Blog ist sehr erfolgreich und wird von Menschen aus sehr vielen Ländern besucht und gelesen. Und ich finde – besser geht´s nicht! 😉

    Ich wünsche Dir und Deiner Enissa auch weiterhin so viel Erfolg und natürlich auch Freude dabei!

    LG, heinka

    Gefällt mir

  2. Danke liebe Heinka,
    aber der Beitrag „Einfach kommunizieren“ von der Frau Schwindt ist mir viel zu kompliziert.
    Zwischen uns hat die Kommunikation stets geklappt ohne solche Vorschriften.
    Ich poste in meinem Blog für ein gemischtes Publikum mit mehrere Sprachen und jede geht nur oder vorzugsweise zu den Beiträge ihres Interessen oder Wissensstand.
    Noch einen schönen ruhigen Sonntagabend,
    Nadja

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s