Facebook-Freundschaften und/oder heinkas Lese-Tipp


Gerade habe ich einen Blog-Artikel gefunden, der kurz und knapp genau DAS beinhaltet, was auch mir bei dem Begriff „Facebook-Freundschaften“ einfällt!

–> Ich kann, will und möchte diesen Ausführungen zu 100 % zustimmen – und zwar in allen Punkten!

Auch mich stört dieser Begriff „Facebook-Freunde“ bei diesem Sozialen Netzwerk am allermeisten:

–> FREUNDE – das ist so ein großes, schönes, inhaltsschweres Wort – mit diesem sollte und darf man einfach kein „Schindluder“ treiben!

Und in den allermeisten Fällen sind die so genannten „Facebook-Freunde“ leider keine wirklichen FREUNDE! Auch – wenn DAS wunderbar wäre!

Aber: Wahre und wirkliche FREUNDE im Leben zu finden – das ist fast vergleichbar mit der legendären „Suche nach einer Nadel im Heuhaufen“, ja leider! Und DAS – DAS trifft sowohl „offline“ wie „online“ zu!

Und hier meine heutige Lese-Empfehlung: Facebookfreundschaften……

Zu finden ist dieser Beitrag auf schwabenkrawall.wordpress.com

heinkas Anmerkung:

Ganz konkret ist mir auf FACEBOOK schon das Folgende „passiert“:

Ich glaubte es, „FACEBOOK-er“ gut bis sehr gut zu kennen … –> und – wurde von diesen nicht nur aus dem so genannten „Freundeskreis“ entfernt – nein, ich wurde direkt, „eiskalt“, gnadenlos und ohne irgendeine Erklärung –> „blockiert“!

–> Tja, und auf solche „Erfahrungen“ will, kann und möchte ich gerne, sehr gerne – verzichten! Denn: Sie ziehen mich runter und machen mir einfach nur schlechte Laune – sogar sehr schlechte Laune!

Da fällt mir doch direkt dieser FACEBOOK-Spruch ein; bestimmt kennen ihn viele FACEBOOK-er!!??

–> Geh einfach weiter und läch´le – DU kannst sie nicht alle töten!–> Stimmt genau! DAS ist Satire bis schwarzer Humor – aber – es trifft „den Nagel auf den Kopf“! 😉

Und – ich finde, es geht zu weit, wenn MIR jemand vorschreiben will und möchte, WIE und in welcher Art und Weise ich meine sehr persönliche Seite oder Fanpage in einem Sozialen Netzwerk zu gestalten und zu betreiben habe!

Denn: DAS macht es doch gerade aus –> dieses Unterschiedliche, Verschiedenartige und Vielfältige bei der Herangehensweise und Umsetzung der Gestaltung einer (Web-)Seite!

–> Da erwarte ich einfach ausreichend Toleranz dahingehend, dass man ES den anderen so machen lässt, wie ER ES für angemessen, richtig und wichtig hält! –> Jeder muss und soll dabei seine ureigensten Erfahrungen machen können und dürfen …

Mir persönlich ist es sehr wichtig, dass ich meinen ganz eigenen Weg unbehelligt gehen kann und darf – ganz egal, ob „am Ende“ gute oder schlechte Erfahrungen das Resultat sein werden.

Echte FREUNDSCHAFT – das ist etwas sehr Seltenes und sehr Wertvolles! Aber falsche Freunde, die verletzen Dich nur …

Tja – ich habe nicht nur diese sehr persönlichen Erfahrungen gemacht – im Sozialen Netzwerk FACEBOOK!

–> Nein, ich habe auch „dicke“ Freundschaften kaputtgehen sehen … Ich habe es beobachten können und müssen, wie „gute“ Freunde von heute auf morgen sich plötzlich fürchterlich verstritten haben!

Und DAS betraf nicht nur FREUNDSCHAFTEN – nein – manchmal betraf DAS auch LIEBESBEZIEHUNGEN!

–> Ja, wirklich, auch dieses „ONLINE-Leben“ kann mitunter so richtig traurig und ausgesprochen „stressig“ sein und es kann sehr dramatisch verlaufen!

Und weil es für alles auch eine musikalische Umsetzung gibt – hier ein paar Beispiele dafür, wie es sein sollte:

Glasperlenspiel: Freundschaft

Doro Pesch: In Liebe und Freundschaft

Xavier Naidoo: Was wir alleine nicht schaffen

Freundschaft

Joel Brandenstein: Ich würde alles für Dich geben

Und was durchaus auch hierher passt:

Nena: In meinem Leben

Update am 26.02.2013:

Hmmm … gerade habe ich´s bemerkt, dass der von mir eingangs hier genannte Blog-Beitrag offenbar wieder gelöscht worden ist!! Dafür wird´s wohl konkrete Gründe geben!!??

Ich finde es etwas schade … werde aber trotzdem meine Verlinkung zu o. g. Beitrag bzw. Blog hier nicht löschen.

Denn – ich finde besagten Blog durchaus sehens- und lesenswert! Offenbar bevorzugt der Blogbetreiber – ähnlich wie ich – kurze und knappe sowie verständliche Beiträge zu ganz unterschiedlichen Themen dieses Lebens! Und offenbar erspart auch er sich dabei die zwar empfohlene aber doch auch immer etwas aufwendige Beitragsgliederung!?

Ich mag diesen Schreibstil und werde ganz bestimmt hin und wieder mal die Beiträge auf schwabenkrawall.wordpress.com lesen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s