Facebook-Freunde


FACEBOOK ist in aller Munde; mittlerweile auch im deutschen Lande! Sehr viele Web-User wenden sich FACEBOOK zu, diesem großen, weltweiten sozialem Netzwerk!

Auf FACEBOOK ist es üblich bzw. möglich, sich einen FREUNDESKREIS zuzulegen. Das ist auf FACEBOOK relativ schnell und unproblematisch realisierbar, denn es gibt Millionen von Facebook-Nutzern. Seitlich werden ständig mögliche FREUNDE eingeblendet und „angeboten“. –> Dabei entscheidet ein einziger KLICK darüber, ob man FREUND ist/sein darf oder eben nicht! 😉

Derzeit ist der FREUNDESKREIS eines FACEBOOKers auf 5.000 User beschränkt. Ich meine, 5.000 –> das ist eine unglaublich große Anzahl für einen FREUNDESKREIS! 😉

Mit seinem konkreten FACEBOOK-FREUNDESKREIS tauscht man für gewöhnlich verschiedene Informationen aus. Es lässt sich im eigenen Account recht detailliert einstellen, wer welche Informationen bekommen soll und auch, welche konkreten Informationen – bzw. von wem – ICH jeweils erhalten möchte.

Und: Vieles kann man lesen auf FACEBOOK! Eigentlich gibt es auch da nichts, was es nicht gibt! 😉 Wobei ICH so einiges als sehr umstritten ansehe und dort nicht schreiben würde… 🙂

Beim Aufbau eines FACEBOOK-FREUNDESKREISES gibt es ganz unterschiedliche Herangehensweisen:

  • Einige FACEBOOKer fügen nur solche Personen ihrem individuellen Freundeskreis hinzu, die sie tatsächlich auch persönlich kennen und die sie als ihre FREUNDE akzeptieren und haben möchten.
  • Andere wiederum, nehmen sozusagen „ALLES“, was sie kriegen können! 😉 Also ich meine, sie fügen Personen zu ihrem FACEBOOK-FREUNDESKREIS hinzu, von denen sie meinen, dass sie „passen“ würden.
Ich persönlich habe mittlerweile einen recht großen FACEBOOK-FREUNDESKREIS! –> Dabei wähle ich nicht sonderlich aus: Ich will sagen: Mir ist es nicht wichtig, dass ich meine Facebook-Freunde (schon) (!)  persönlich kenne!
Aus bestimmten Gründen habe ich gar nicht sooo viele reale Freunde. Und – ich bin durchaus gespannt auf andere Menschen, die ich im Web, die ich auf FACEBOOK finden und in gewisser Weise kennenlernen kann.
Dabei habe ich bereits zahlreiche, sehr interessante Menschen gefunden.
Ich finde es interessant und spannend, auf diesem Wege das eine oder andere von und über andere Personen zu erfahren; ganz gleich, woher sie kommen und ganz gleich, welcher Tätigkeit sie nachgehen. –> Ich bin für sehr vieles offen, und ich bin neugierig!

Auch betreffs der unterschiedlichen Aktivitäten der FACEBOOK-FREUNDE gibt es im Web ganz verschiedene Ansichten und Meinungen:

  • Manche FACEBOOKer – dazu gehöre auch ich – freuen sich, wenn sich die konkreten FACEBOOK-FREUNDE aktiv am „Facebook-Leben“ beteiligen! Das heißt also, wenn sie sich hin und wieder mit einem Beitrag, mit einem Kommentar zu Wort melden.
  • Andere FACEBOOKer jedoch mögen das gar nicht so sehr! Sie mögen mehr eine „schweigende Masse“!? –> ICH kann so etwas; ich kann DAS nicht verstehen!?
ICH persönlich habe es erlebt, dass man mich aus einem FACEBOOK-FREUNDESKREIS wieder „entfernt“ hat, weil ich zuuu viele Beiträge und Kommentare geschrieben habe!? Man hat sich dadurch „gestört gefühlt“!? Und man hat mir zudem unterstellt, nur „Belangloses“ zu schreiben!?
–> Nun ja, es ist ja bekannt, dass es eine KUNST ist/sein soll, es ALLEN recht zu machen!! 😦 –> Ja, und ICH, ich beherrsche diese Kunst nicht!!

Das Folgende will und möchte ich hier mal noch ergänzend betonen: Über eines sollte man sich bei aller Liebe, Freude und Hingabe zum großen sozialen Netzwerk FACEBOOK im Klaren sein:

  • Wirkliche und wahre FREUNDE, die findet man auf bzw. über FACEBOOK genauso selten, genauso schwer, wie auch im realen Leben; wie auch im OFFLINE-DASEIN!
  • Es ist ein ausgesprochener Glücksfall, findet man in seinem (realen) (!) Leben einen guten, einen wirklichen FREUND. Einen Menschen also, der immer zu einem steht und der einen vor allem sooo nimmt und akzeptiert, wie man eben ist. –> Also mit allen „Macken“ und Fehlern!
Dass DU oder DU einen wahren FREUND finden mögest – vielleicht sogar über FACEBOOK – DAS wünsche ich DIR ganz ehrlich; DAS wünsche ich DIR von ganzem Herzen! 😉
Denn:
Ein/e wahre/r FREUND/in ist wie ein zweites ICH!
Wenn ICH DIR alles sagen kann und DU immer für mich da bist, dann bist DU mein/e FREUND/in!
Wenn DU DICH mit mir freuen kannst und auch mit mir leidest, dann bist DU mein/e FREUND/in!
Wenn DU mir meine FEHLER offen und ehrlich aufzeigst, dann bist DU mein/e FREUND/in!
Wenn DU mit mir – und nicht mit anderen – über mich sprichst, dann bist DU mein/e FREUND/in!
Wenn ICH für DICH wichtig bin, so wie DU für mich, dann sollst/kannst/darfst DU mein/e FREUND/in sein!
Wenn DU mich „groß“ und nicht „klein“ machst, dann bist DU mein/e FREUND/in!
Wenn ICH mich an DIR festhalten kann, dann bist DU mein/e FREUND/in!
Wenn es ein Glück ist, dass es DICH gibt, dann möchte ich DICH zum FREUND/zur FREUNDIN haben! 

Der folgende SONG passt zum Thema FREUNDE (oder mehr) (!); egal wo man SIE findet: Halt DICH an MIR fest!  –> Ein wundervoller Song, so meine ich!

Oder dieser hier: Jemand der DICH liebt.

Und da fällt mir auch DAS hier noch ein: Ich hab einen guten Freund gehabt! –> Ein Oldie! Ich hoffe es allerdings, dass DAS hier niemand von sich sagen kann/braucht/muss!? DAS wäre nämlich traurig…

Und noch ein passender Song: Natürlich gut wie immer: ICH & ICH –> Was wär ich ohne Dich.

Und hier noch ein Sprichwort zu diesem schönen Thema:

FREUNDSCHAFT denkt an alles, LIEBE lässt uns alles vergessen.

Bei Interesse lese man´s hier nach, was FACEBOOK eigentlich ist: FACEBOOK.

Update am 15.10.2011:

Ich möchte heute noch einen Musiktitel hier ergänzen, der sehr gut zum Thema FREUNDE passt:

Leben im selben Takt mit Ute Freudenberg & Christian Lais –> Ein sehr guter Song, den man sich anhören sollte! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s