Social Media


Eingangs erstmal ein erklärender und hilfreicher Link zu diesem Thema: Social Media.

–> So weiß man erstmal, worum´s hier geht! Also, ich hoffe das doch zumindest!

Ich glaubte eigentlich, ICH bekomme DAS hin! Ich war bisher immer davon überzeugt, ICH kann damit umgehen! Ich habe viele Warnungen und gut gemeinte Hinweise „in den Wind geschlagen“, weil ich glaubte, ICH weiß DAS besser! Ich habe es so eingeschätzt, dass ich dafür stark genug sei/bin/sein müsste…

Und nun!? Nun stehe ich wieder mal vor einem Scherbenhaufen! Ich stehe wieder mal an einem Scheideweg! Ich überlege wieder mal, weshalb und wofür tue ich mir das eigentlich an!?

Ich glaube, ICH bin dafür nicht wirklich geeignet! Ich glaube, diese ganze Sache überfordert mich! Ich glaube, dass DAS alles nicht gut für mich ist!

Seit ein paar Jahren schon bewege ich mich im INTERNET. Ich habe dieses spannende und sooo vielseitige Feld betreten, weil es mich interessiert. Ich wollte und möchte mir darüber ein Urteil erlauben können und dürfen; ich möchte diesbezüglich einfach „mitreden“ können.

Ich habe in dieser Zeit, also in den letzten Jahren, viele Erfahrungen gemacht. Und leider sind und waren ausgesprochen viele negative dabei.

Hier mal eine Aufzählung, einige Beispiele dafür, womit ich mich befasse bzw. befasst habe: Domains und vieles, was dazugehört; Webseiten; Suchmaschinen wie beispielsweise Google; Google als Web-Gigant mit seinen zahlreichen Angeboten; Wikipedia; YouTube; Web-Foren; Web-Blogs; Twitter; Facebook mit seinen vielen Facetten und vielleicht bald: Google+

Manchmal denke ich, jetzt schmeiße ich DAS ALLES hin! Ich lösche ALLES und ziehe mich sozusagen von heute auf morgen aus dem faszinierenden Medium „INTERNET“ zurück. Dieses Verlangen und Bestreben verspüre ich mitunter.

Andererseits jedoch bin ICH ein Mensch, der ein großes „Durchhaltevermögen“ besitzt und nicht sonderlich schnell aufgibt. Ich habe in bestimmten Dingen eine sehr große Ausdauer; vor allem wenn ich mir beweisen möchte, will und muss, dass DAS doch nicht alles falsch sein kann!

Vieles habe ich mir im Web intensiv angeschaut! Vieles habe ich selbst ausprobiert! Vieles habe und konnte ich kennenlernen. Aber momentan habe ich ein sehr beachtliches Tief erreicht. Ich weiß nicht, ob und wie ich weitermachen soll!? Was bringt es mir denn ein!? Sehr, sehr oft schmerzhafte Missverständnisse, einschneidende Enttäuschungen, harsche Kritik, die ich oftmals, zuuu oft, nicht verstehen und nachvollziehen kann und konnte. Ja sicher, vielleicht liegt DAS auch an mir, weil ich nicht sonderlich gut mit Kritik umgehen kann. Ich weiß es nicht…

Ich finde, es gibt in den sozialen Web-Medien sooo viel, ja zuuu viel – Unverständnis, Härte, Kälte und die unübersehbare „Bereitschaft“, zu verletzen… (Manchmal scheint es mir, man will sein eigenes ICH „aufbessern“, indem man andere auf unflätigste Art und Weise „niedermacht“!?)

–> Was bleibt!? Es bleibt ein bitterer Nachgeschmack; nicht mehr und nicht weniger.

Diese derzeitige innere Zerrissenheit und Unentschlossenheit ist auch ein ganz entscheidender Grund dafür, dass man momentan auf meinen Web-Blogs nicht sehr viel NEUES findet. Ich weiß es zur Zeit noch nicht, wie ich mich entscheiden werde… wie ich mit all diesem weiterhin umgehen und ob ich weitermachen werde.

Und hier noch ein sehr interessantes Video zum Thema: Social Media Revolution.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s