neue gTLD´s


Es scheint sich zu bewahrheiten! Es gibt wohl noch erhebliche Unklarheiten!

–> Und deshalb gibt es mit großer Wahrscheinlichkeit erneut Termin-Verschiebungen bei der Einführung der neuen generischen Top Level Domains (=neue gTLD´s)!

So zumindest kann man es in einem aktuellen Beitrag von domain-recht.de lesen. Man beachte dabei vor allem die folgenden Darlegungen:

Die Internet-Verwaltung ICANN arbeitet weiter intensiv daran, im Zuge der Einführung neuer Top Level Domains die letzten Differenzen mit dem Governmental Advisory Committee (GAC) auszuräumen.

…..

Darüber hinaus soll sich die Frage eines Preisnachlasses für Dritte-Welt-Länder zu einer kritischen Hürde für das gesamte nTLD-Programm entwickelt haben. Demnach drängt das GAC darauf, die Bewerbergebühr von US$ 185.000,- für Entwicklungsländer um 76 Prozent auf etwa US$ 44.400,- abzusenken. Auch bei allen anderen Kosten, wie sie beispielsweise bei Auktionen, einer Nachprüfung oder im Fall von Rechtsmittelverfahren anfallen könnten, will das GAC einen Nachlass verhandeln.“

…..

Es steht daher zu vermuten, dass ICANN sowohl gegenüber dem GAC als auch der Marken-Lobby erhebliche Zugeständnisse machen muss, soll wie geplant am 20. Juni 2011 in Singapur die Endfassung des Bewerberhandbuchs veröffentlicht werden.

Es sieht also ganz danach aus, als ob die weltweite und schon ein paar Jahre geplante Zulassung ganz neuer generischer TLD´s zum wiederholten Male eine terminliche Verschiebung erfährt. Für alle an diesem Prozess Beteiligten bedeutet DAS eine ausgesprochen Nerven aufzehrende Situation.

Quelle: domain-recht.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s