(My) Facebook


Es geht um Facebook! Es geht darum, welche Erfahrungen ich in ein paar Tagen auf dem großen und weltweit bekannten Sozialen Netzwerk sammeln konnte.

Ich habe mich vor gar nicht sooo langer Zeit dort angemeldet. Nun gut, das war bereits im vorigen Jahr. Aber: Dann lag mein Facebook-Konto im wahrsten Sinne des Wortes ein paar Wochen, ja sogar Monate, brach.

Da FACEBOOK (= FB) aber immer wieder aufs Neue im Gespräch ist, da man über FACEBOOK unglaublich viel lesen, hören, ja auch sehen kann, traf ich für mich die Entscheidung, FACEBOOK doch etwas näher kennenlernen zu wollen.

Also, treibe ich seit ein paar wenigen Tagen mein aktives Unwesen auf Facebook! 😉

Mein ernsthaftes Fazit:

Es ist spannend und auch tatsächlich sehr interessant. Man kann sich einen, man kann sich seinen Facebook-Freundeskreis aufbauen. Dabei ist es nicht erforderlich, dass man alle seine zukünftigen Freundinnen und Freunde auch persönlich kennt. In Windeseile geradezu findet man Freunde in allen Teilen dieser Erde, wenn man es möchte, und zwar Frauen wie Männer. 😉

Dann habe ich festgestellt, dass es eine ganze Reihe sehr netter Software-Angebote gibt, über die man sehr herzliche und freundliche Grüße an andere Facebook-Nutzer oder eben an seinen ganz persönlichen Facebook-Freundeskreis versenden kann.

Es gibt allerdings auch Angebote, da gehen nach meiner Meinung die dort hinterlegten und jedermann zur Verfügung stehenden Anfragen unter die Gürtellinie! Das ist oftmals schon nicht mehr lustig, eher verletzend, geradezu unpassend, unverschämt und ungehörig.

Aber, jeder wie er möchte…

Was ich sehr bemerkenswert finde, ist die Tatsache, dass man auf FACEBOOK für seine eigenen Webseiten auch nochmal Webseiten zwecks (Selbst-)Vermarktung und Werbung erstellen kann. Man kann über dieses große Soziale Netzwerk einen unglaublich großen Nutzer-Kreis ansprechen und erreichen. Das dürfte vor allem für Unternehmen, ganz gleich welcher Größe, zunehmend interessant sein. Man kann sehr aktiv und gezielt für seine Dienste, seine Produkte, seine Leistungen werben.

Über den Facebook-„Gefällt mir!“-Button kann jeder FB-Nutzer sein Interesse, seine Sympathien anderen Web-Nutzern bzw. deren Angeboten, also möglichen Lieferungen und Leistungen gegenüber, klar und eindeutig zum Ausdruck bringen. Das ist auch eine sehr, sehr gute und hervorhebenswerte Sache auf FACEBOOK!

Hat man einen „Gefällt mir!“-Button irgendeiner anderen Webseite aktiviert, so bekommt man alsdann alle Nachrichten und Neuigkeiten von dem jeweiligen Inhaber bzw. Betreiber besagter Webseite unter seinem eigenen FB-Konto ganz aktuell zugestellt, angezeigt und mitgeteilt. Auch das finde ich große Klasse!

Man ist über diesen „Gefällt mir!“-Button sozusagen an alle neu hinzukommenden Informationen der dazugehörigen Webseite direkt „angekoppelt“ oder „angeschlossen“. Es entgeht einem dann nichts mehr… 😉

Ja, und dann gibt´s außerdem noch zahlreiche Spiele-Angebote auf FB. Damit habe ich mich allerdings noch gar nicht vertraut gemacht.

Mit seinem individuellen Facebook-Freundeskreis kann man sich sehr aktiv austauschen. Man kann Nachrichten schnell, gezielt, sicher und einfach an den Mann bzw. an die Frau bringen. Man kann auch chatten, wenn man das möchte.

Viele Möglichkeiten kenne ich mit Sicherheit bisher noch gar nicht! Einige Funktionen habe ich noch nicht sooo richtig verstanden: Ich weiß es nicht immer ganz genau, was ich mit einer bestimmten Sache, Funktion jeweils „auslöse“, also bewirke. Aber ich bin fest davon überzeugt, dass ich auch das alles mit der Zeit noch mit- und hinbekommen sowie verstehen werde. Ich muss mir halt offenbar das Eine oder Andere noch „erlesen“, noch „erarbeiten“! 😉

Aber alles in allem finde ich´s ein wirklich tolles Web-Angebot!

Es muss ja auch irgendetwas dran sein, wenn man sich die weltweite FACEBOOK-Entwicklung der letzten Monate und Jahre ansieht, auswertet und berücksichtigt!? 😉

Eigentlich können doch ca. 600 Millionen weltweite FB-User nicht nur irren, oder!?

Also: Wir treffen uns auf FACEBOOK, würde ich vorschlagen! 😉 Nun gut, zur Not auch auf Twitter! 😉 Aber TWITTER bietet nicht ganz sooo viele Möglichkeiten…

Trauen Sie sich, traue Du Dich einfach! Machen Sie mit! Mache Du mit! 😉 —> Bis dahin!

Nachtrag:

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ich über Blog-Kommentare die Erfahrungen anderer FB-Nutzer erfahren würde, könnte, dürfte…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s