FaceMash.com


Die DOMAIN facemash.com gehörte noch vor kurzem dem Facebook-Gründer Mark Zuckerberg. Jetzt wurde sie über den Auktions-Dienst FLIPPA versteigert.

Zuckerberg hatte diese Domain im Jahr 2003 erworben und sie während seiner Studentenzeit genutzt. Allerdings erntete er damit nicht nur Zustimmung; es kam zur Sperrung dieser Website. Kurz darauf brach Mark Zuckerberg sein Studium ab und gründete im Jahr 2004 das Soziale Netzwerk FACEBOOK. Diese mittlerweile weltweit ca. 500 Millionen User umfassende Web-Community brachte und bringt ihm Millionen-Einnahmen.

Es sollen insgesamt 10 Gebote auf die DOMAIN facemash.com eingegangen sein. Für einen Auktionspreis von ca. 30.000 US-Dollar bekam sie einen neuen Besitzer.

Quelle: winfuture.de/news

heinkas Anmerkung:

Man kann´s sehen, wie man will: Mark Zuckerberg gehört auf jeden Fall zu den außergewöhnlichen, kreativen „Köpfen“ der heutigen Zeit!

Bemerkenswert finde ich die von Mark Zuckerberg zu Beginn des Jahres 2010 gemachte Aussage, dass seiner Meinung nach die Privatsphäre im WWW nicht mehr zeitgemäß sei. Da die Web-User mehr und mehr von sich freiwillig im Internet preisgäben, sei die Privatsphäre mittlerweile überholt. —> Ich bin fast geneigt, ihm darin zuzustimmen!

Ich habe doch nichts zu verbergen!“ —> Mit dieser Grundeinstellung und Überzeugung begeben sich viele Web-User ins Internet bzw. bewegen sich demgemäß darin. Diese Auffassung und Überzeugung, der ich eigentlich auch zustimme, untermauert ganz offensichtlich und unübersehbar die von Mark Zuckerberg gemachte Feststellung. In gewissem Sinne ist sie sogar die Basis, die Grundlage für Zuckerbergs gewonnene Erkenntnis.

Update am 25.11.2010:

Die neueste Meldung besagt, dass FACEBOOK sich den Begriff „FACE“ als Marke schützen lassen will und offenbar auch wird!–> Wahnsinn, oder!?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s