yandex.ru


YANDEX – so heißt die russische Suchmaschine!

Sie lässt dem Giganten GOOGLE in Russland keine Chance: Google muss sich im „russischen Reich“ mit ca. 20 % Marktanteil zufrieden geben.

Yandex.ru bestimmt ganz klar alle Web-Suchen in Russland: Sie hat dort einen Marktanteil von 65 %, entwickelt sich ständig und stetig weiter und durchsucht mittlerweile auch das englischsprachige Internet. —> Dafür wurde ganz speziell Yandex.com geschaffen.

Experten sind sich darin einig, dass keine Suchmaschine der Welt ein schnelleres Wachstum aufweisen kann, wie es für Yandex.ru zu beobachten und zutreffend ist. Die Geburtsstunde von YANDEX liegt im Jahr 1997.

Inzwischen surfen ca. 60 Millionen Menschen zwischen Kaliningrad und Wladiwostok regelmäßig im World Wide Web. Dabei ist die Tendenz stark steigend.

Quelle: spiegel.de

heinkas Anmerkung:

Mich freut dieser Erfolgsbericht aus Russland sehr! Diese Story erinnert mich sehr stark an Baidu.com, die bevorzugte Suchmaschine in China!

Ich denke mal, es ist voll in Ordnung, wenn Google nicht auch noch in diesen supergroßen und superstarken Ländern „das Sagen“ hat. Es ist voll in Ordnung, so wie es ist! Es ist gut zu wissen, dass es da noch Länder gibt, die selbst etwas sehr Erfolgreiches und Zukunftsträchtiges entwickelt haben und damit sehr erfolgreich am Markt auftreten.

Es wäre überhaupt nicht gut, wenn Google das alles „alleine beherrschen“ würde, das wäre überhaupt nicht gut und nicht wünschenswert! Und es heißt doch immer sooo schön: „Konkurrenz belebt das Geschäft“! 😉

Es ist nun mal eine Tatsache: Auch andere Länder haben ausgesprochen kluge, intelligente, schlaue, kreative, erfahrene, weitblickende, vorausschauende, gescheite, hoch gebildete „Köpfe“! Und das, das ist gut so!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s