t.co


Sämtliche Links, die zukünftig über den weltweiten Mikroblogging-Dienst TWITTER verbreitet werden sollen, werden mit dem Twitter-eigenen URL-Verkürzer-Dienst www.t.co auf die erforderliche Länge, besser wohl Kürze, verarbeitet und eingestellt!

Dabei spielt es keine Rolle, ob man vorher zum Shorten einen Drittanbieter, wie beispielsweise bit.ly oder tr.im benutzt hat oder eben die Twitter-eigene Website t.co!

Dieses neue Feature t.co soll neben dem URL-Verkürzen auch dazu dienen, den zunehmenden SPAM auf Twitter einzudämmen, besser noch, vollständig auszuschließen. Somit wird t.co neben der Verkürzer-Funktion auch eine ganz wichtige Sicherheits-Funktion zugewiesen; t.co ist also gleichzeitig auch ein Spam-Filter!

Verbergen sich nämlich hinter einem Link schadhafte Inhalte, so werden diese nunmehr herausgefiltert und die User erhalten eine entsprechende Warnmeldung. Außerdem ermöglicht das neue Angebot statistische Auswertungen, die zeigen, wie oft ein Link angeklickt worden ist.

Twitter nutzt bereits seit März 2010 für Direktnachrichten den eigenen Link-Verkürzer t.co, weil über diesen Direktnachrichten-Weg ganz besonders viel Spam versendet wird.

Es ist gut und begrüßenswert, dass beim sooo beliebten und weltweit verbreiteten Twittern an t.co schon bald kein Weg mehr vorbeiführen wird!

Quelle: winfuture.de/news

Siehe auch: basicthinking.de/blog

Siehe auch: eisy.eu

Siehe auch: swissitmagazine.ch

Siehe auch: blog.twitter.com

Siehe auch: chip.de/news

Siehe auch: newsfabrik.com

Siehe auch: netzwertig.com

Siehe auch: t3n.de/news

Aus meinem Domain-Portfolio: gutso.org, domainhandel.tel, domain-project.com, my-dn.de, itisasitis.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s