Google trennt sich von Windows


Der Web-Gigant Google will zukünftig konzernintern das Windows-Betriebssystem von Microsoft nicht mehr anwenden!

Das sollen Google-Mitarbeiter berichtet haben: Sie müssen sich betreffs ihrer Rechnerausstattung nun zwischen der offenen Software Linux und Apples Mac OS entscheiden.

Dieser Entscheidung liegen Sicherheitsbedenken seitens Google zugrunde. Ein wesentlicher Auslöser für diese Festlegung soll auch der im Januar 2010 bekannt gewordene Hackerangriff in China auf die Google-Rechner gewesen sein, die Windows-Schwachstellen genutzt haben sollen.

Da für das Microsoft Windows-Betriebssystem weltweit der Markt- und Nutzungsanteil über 90 % liegt, steht dieses Betriebssystem ganz besonders heftig im Fokus von Cyberkriminellen. Für die Systeme Linux und Mac OS trifft das bei weitem nicht in diesem Maße zu.

Außerdem will der Web-Gigant Google zunehmend seine von ihm selbst geschaffene Software nutzen und zum Einsatz bringen.

Quelle: newsticker.sueddeutsche.de

Siehe auch: n-tv.de

Siehe auch: business.chip.de/news

Siehe auch: big-screen.de

Siehe auch: googlewatchblog.de

Siehe auch: naanoo.com

Siehe auch: spiegel.de

heinkas Anmerkung: Das finde ich eine sehr interessante Entscheidung! Ich finde sie aber gut; somit bekommen auch mal ein paar andere Software-Pakete eine Chance! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s