Venezuelas Präsident im WWW


Der Präsident von Venezuela, Hugo Chávez, hat sich aktiv ins World Wide Web begeben!

Vor ca. vier Wochen hat er einen, also seinen Twitter-Account ins Leben gerufen. Dieser bemerkenswerten Aktivität folgt nun auch noch ein WWW-Blog!

Sein Twitter-Konto wird im weltweiten Internet mit Interesse aufgenommen: Derzeit gibt es mehr als 484.000 (freiwillige) 😉 Followers und immerhin schon 404 Tweets. Täglich sollen über sein Twitter-Konto hunderte von Anfragen und Anregungen eingehen.

Er erklärte dazu unlängst folgendes:

„Auf jede Nachricht, die ich geschickt habe, bekomme ich mehr als 100.000 Antworten. 99 Prozent sind Botschaften mit Grüßen, Reflexionen, mit viel Humor – Beschimpfungen inklusive.“Auf dem Web-Blog von Hugo Chávez kann man außer Nachrichten, Bildern, Videos und Reden auch Verlinkungen zu der Sendung „Aló Presidente“, zur Kolumne „Lineas de Chávez“ und zu seinem Twitter-Account finden.

Ende September 2010 stehen Parlamentswahlen in Venezuela an. Das ist wohl ein entscheidender Punkt dafür, dass sich der Präsident aktiv ins Internet begibt.

Auf seinem Blog heißt es unter anderem:

„Wir sollten die sozialen Netzwerke als ein politisches Kommando im Cyberspace sehen. Die Technologie hängt davon ab, wozu man sie nutzt.“

Der vom Internet stark begeisterte Hugo Chávez soll nun sowohl seinem bolivianischen Amtskollegen als auch dem Revolutionsführer von Kuba geraten haben, die im Internet zur Verfügung stehenden sozialen Netzwerke als revolutionäre Instrumente zu nutzen!

Quelle: derstandard.at

Siehe auch: welt.de/politik

Siehe auch: bz-berlin.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s