Domain-Verkauf steuerfrei


Aktuell gibt es die folgende Entscheidung des Kölner Finanzgerichtes betreffs der Besteuerung eines Domain-Verkaufes:

Auf den ERLÖS eines DOMAIN-VERKAUFes ist unter bestimmten Bedingungen keine EINKOMMENSTEUER zu zahlen!

Die Bedingung dafür ist, dass der Verkauf nach Ablauf der gesetzlichen einjährigen Spekulationsfrist erfolgt und der Verkäufer nicht gewerblich handelt!

Der konkrete Fall, der am Finanzgericht in Köln verhandelt worden ist, war der folgende:

Der Kläger hatte bei der zentralen Registrierungsstelle DENIC im Jahre 1999 seine Internet-Domain angemeldet und diese 2001 für damals 15 000 Euro wieder verkauft. Das Finanzamt sah darin eine zu besteuernde „sonstige“ Leistung; das Kölner Finanzgericht widersprach jetzt dieser Feststellung.

Das Kölner Gericht begründet seine Auffassung damit, dass der Kläger nach dem Domain-Verkauf sein Recht an dieser Domain endgültig verloren hat. Bei „sonstigen“ Leistungen wäre das so nicht der Fall.

Seitens des Kölner Finanzgerichtes wurde jedoch eine Revision beim BUNDESFINANZHOF zugelassen, da dieser dazu bisher noch keine Entscheidung gefällt hat.

Quelle: zeit.de/newsticker

Update am 16.07.2010:

Siehe auch: domain-recht.de

Siehe auch: fnp.de/fnp/themen

Aus meinem DN-Portfolio: domain-parkplatz.info, einedomain.com, einedomain.net, domainerin.org, domainuser.de, gutso.org

1 Kommentar

  1. Pingback: Tweets that mention Domain-Verkauf steuerfrei « Heinkas DNs & DN-News -- Topsy.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s