Nigeria Connection


Schon wieder mal gibt´s ´ne Web-Warnung vor gezieltem Internet-Betrug! Dieses Mal geht es um das Folgende:

Die Polizeidirektion JENA warnt aktuell vor der so genannten „NIGERIA CONNECTION“!

Im Zusammenhang mit diesen Online-Abzock-Vorfällen gibt es derzeit bereits eine Schadenshöhe von einigen tausend Euros zu verzeichnen.

Die sich hinter der „Nigeria Connection“ stehenden Täter nähern sich über Internet-Kontakt- und Partnerbörsen den möglichen zukünftigen Opfern. Dabei wird vorerst, bewusst und gezielt, ein Vertrauensverhältnis angestrebt und aufgebaut. Dieses versucht man dadurch herzustellen, indem man sich über vielerlei Dinge austauscht, vor allem auch über Privates und Berufliches.

Ist dieses „Bemühen“ von Erfolg gekrönt und ein Vertrauensverhältnis zustande gekommen, dann drückt man auf die Tränendrüsen und täuscht eine finanzielle Notsituation vor. Dabei werden dann Krankheiten, Unfälle oder Ähnliches erfunden mit dem jeweils knallharten Ziel, die „gewonnenen Vertrauten“ zu BARGELDTRANSFERS zu bewegen.

Im Zusammenhang mit dieser üblen Betrugsmasche, wird von dem folgenden aktuellen Fall berichtet:

Eine 70 Jahre alte Frau aus dem Saale-Holzland-Kreis wurde davon „überzeugt“, mehr als insgesamt 11. 000 Euro nach Italien und Ghana zu verschicken.

Quelle: stz-online.de/nachrichten/thueringen

heinkas Anmerkung: Da es sehr viel Einsamkeit und Alleinesein gibt, ist der hier beschriebene Betrugsweg wohl immer wieder sehr Erfolg versprechend und auch immer wieder von Erfolg gekrönt!?

Denn: Was zählt schon das Geld, wenn man einen „wirklich guten und Vertrauen erweckenden Menschen“ gefunden hat….. und sei´s auch über´s Internet!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s