Lost Films


Es geht um ein INTERNET-PROJEKT! Es geht um „LOST FILMS„!

Das ist ein Berliner Projekt, das weltweit nach verschollenen Stummfilmen fahndet!

Jedermann ist aufgerufen zu helfen, wenn er dabei helfen kann! Es soll ein virtuelles und für jedermann und zu jeder Zeit zugängliches FILM-ONLINE-ARCHIV geschaffen werden! 

Es geht darum, schon längst vergessene oder auch verschollen geglaubte alte FILM-WERKE zu suchen und zu finden.

Das Ziel besteht darin, Verschwundenes zu finden und Vorhandenes zu identifizieren.

Dieser interessanten und spannenden Aufgabe stellen sich Filmwissenschaftler aus aller Welt. Sie tragen gemeinsam Indizien online zusammen.

Dabei gab es schon ganz unvorhergesehene Überraschungen und wertvolle, ganz unverhoffte Ereignisse bzw. Ergebnisse. Schon verloren geglaubte Filmdokumente bzw. verschwunden geglaubte Stummfilme sind plötzlich und wie durch ein Wunder, teilweise nach Jahrzehnten, wieder aufgetaucht.

Das seit einem Jahr existierende Online-Projekt „Lost Films“ soll dabei maßgeblich helfen, vermitteln, hinterfragen, organisieren und koordinieren! Es ist eine Idee der Deutschen Kinemathek in Berlin.

Das Ergebnis kann sich bereits sehen lassen: Immerhin wurden mittlerweile 48 Stummfilme als „found“ vermerkt; 24 Fragmente wurden identifiziert und sind wieder unter ihrem Originalnamen zu finden.

Quelle: spiegel.de/netzwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s