Microsoft erfolgreich


Im laufenden Patentrechtsstreit i4i gegen Microsoft ist es dem Letztgenannten gelungen, vor dem Berufungsgericht zu erreichen, dass das mit einstweiliger Verfügung verhängte Verkaufsverbot für die Textverarbeitungssoftware WORD vorübergehend außer Kraft gesetzt wird!

Diese Entscheidung gilt solange, solange das Berufungsverfahren anhängig ist! Die Berufungsverhandlung ist für den 23. September 2009 angesetzt.

Quelle: e-recht24*de/news

Siehe auch: shortnews.de

Siehe auch: golem.de

Siehe auch: future.orf.at

Siehe auch: inside-it.ch

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s