Schau hin!


Heute möchte ich hier auf die InformationsKampagne der Initiative „Schau hin!“ aufmerksam machen! Diese InformationsKampagne hat das Ziel, Eltern und Erzieher für den Schutz persönlicher Daten von Kindern und Jugendlichen im World Wide Web zu sensibilisieren!

Hinter der Initiative “Schau hin!” stehen das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Arcor, ARD, ZDF und die ProgrammZeitschrift TV Spielfilm.

Schon KINDER haben im ZeitAlter des WWW mitunter bereits ausgesprochen frühzeitig Berührung mit diesem faszinierenden Medium! Neben sehr vielen positiven Seiten, hat es jedoch leider auch negative Seiten – dieses INTERNET! Von daher ist es besonders wichtig, dass Kinder und Jugendliche mit Hilfe der Eltern und Erzieher den richtigen, sicheren, gefahrlosen und damit stressfreien Umgang mit dem WEB erlernen.

HilfeStellung will dabei die WebSite „SCHAU HIN!“ geben. Das WebPortal der o. g. Initiative bietet zahlreiche Fakten und Tipps. Man findet auch verständliche Erklärungen und Erläuterungen, beispielsweise dafür, was „TWITTER“ eigentlich ist. Es gibt wertvolle und hilfreiche Hinweise, wie man mit seinen persönlichen Daten im WWW umgehen sollte. Zudem finden die Erwachsenen konkrete Ausführungen dazu, wie sie die richtige HilfeStellung und Unterstützung für die heranwachsende Generation beim Umgang mit dem Medium INTERNET geben können. Der so wichtige DIALOG zwischen Eltern, Erziehern und den Heranwachsenden soll auf diesem Wege aufgezeigt und gefördert werden.

Dabei ist es gar nicht ausgeschlossen, dass auch Eltern und Erzieher für sich selbst noch den einen oder anderen wertvollen Tipp und Hinweis auf „Schau hin!“ finden werden und können!

Quelle: die-topnews.de

Siehe auch: prcenter.de

heinka: Das finde ich eine gute und wertvolle Sache! Es ist tatsächlich ganz wichtig und hilfreich, sich immer wieder mal auch vor allem mit den möglichen Gefahren und den negativen Seiten des WWW auseinanderzusetzen! Denn auch hier gilt zweifellos: MAN LERNT NIE AUS!

Ich selbst bin gerade dabei, mich mal näher mit dem Web-Service „Twitter“ zu befassen. Ich muss gestehen, sooo richtig habe ich noch nicht kapiert, was da wie funktioniert und was konkret wofür gut sein soll!? Ich hoffe, ich finde es heraus!? 😉

Update am 17.09.2010:

Siehe auch blog.yasni.de! —> Hier geht´s um den „Medienpass“ – eine Inititative von SCHAU HIN!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s