Vertipper-Domains


Heute geht es hier um die rechtliche Betrachtung bzw. Wertung von so genannten „Vertipper-Domains“!

Vertipper-Domains, das sind Internet-Domains, die „Vertipper“ aufweisen und damit in der Schreibweise geringfügig von der dazugehörigen eigentlichen und bekannten Domain abweichen. Sie sind kein unübliches Mittel dafür, um User auf die eigentliche und eigene Internet-Präsenz zu lotsen oder – vielleicht besser formuliert – zu locken.

Es kann dabei aber auch zu Rechtsstreitigkeiten kommen und dann erhebt sich die Frage, wer haftet für die Registrierung derartiger „Vertipper-Domains“.

eRecht24 hat darauf die folgende Antwort:

„Grundsätzlich ist der Domain-Inhaber verantwortlich für den Domainnamen und macht sich im Falle eines Verstoßes schadensersatzpflichtig.

Mit Urteil vom 13.01.2009 (Az. 15 O 957/07) ist das Landgericht Berlin eines der ersten Gerichte, das den Admin-C einer Domain nicht nur als Mitstörer ansieht, sondern diesen des Weiteren auch zur Zahlung von Schadensersatz verpflichtet.“

Quelle: e-recht24*de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s