Sex-Berichte im WWW unpassend


Es geht um Drogen-Partys, Alkohol-Exzesse und jede Menge Sex: Auf ihrer Webseite schildert die Britin Deidre Dare ausführlich ihre Sex-Abenteuer in Moskau.

Brisant: Deidre ist Anwältin, verdient 150 000 Pfund (166 600 Euro) im Jahr und arbeitet für eine angesehene Kanzlei.

„Ich trinke zu viel, ich nehme zu viele Drogen, ich mache überall rum. Ich verschwende meine Zeit. Ich verbringe viel zu viel Zeit auf Partys. Kurz gesagt: Ich lebe in Moskau.“

Ihre Chefs der Londoner Kanzlei „Allen & Overy“ müssen entsetzt gewesen sein, als sie das lasen. Prompt verboten sie ihrer Kollegin vom Moskauer Büro weitere Schmutz-Geständnisse. Sie fürchteten um das Ansehen der Firma, berichtet die britische Zeitung Mail on Sunday.

„Allen & Overy“ gehört zu den führenden Kanzleien in Großbritannien und ist international tätig.

DirektLink zur umstrittenen Website: deidredare.com

Quelle: bild.de

Persönliche Anmerkung: Vor vielen Jahren habe ich ein paar Jahre in der Welt-Metropole „Moskau“ gelebt! Ich denke unglaublich gerne an diese schöne Zeit zurück! Moskau ist eine tolle Stadt mit ganz tollen Menschen! Ich habe diese Stadt schätzen und lieben gelernt! Da kann man mit Sicherheit viel Spannendes und Interessantes erleben, und zwar außerhalb dieses Metiers, das im obigen Bericht gemeint und beschrieben ist!😉 heinka

Eine passende Domain aus meinem Portfolio hierzu: sexüsex.de😉

Update am 29.01.2014:

Ich muss es mal richtigstellen: Diese hier genannte DOMAIN, die hatte ich mal … vor ein paar Jahren! Ja – ich habe SIE gelöscht, und zwar schon vor einiger Zeit … auf Anraten einiger DOMAINer-Freunde!😉

3 Kommentare

  1. Pingback: Gut besucht! | heinkas news

  2. Pingback: Gut besucht! | heinkas news

  3. Pingback: Gut besucht! | heinkas news

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s