Obama


Es stimmt schon:

–> BARACK OBAMA – er/das hat nichts mit Domains zu tun – zumindest nicht direkt! Es hat auch nichts mit “heinkas Domains” zu tun! Und es hat auch nichts mit “heinkas Web-Aktivität(en)” zu tun, nein!

Aber:

–> BARACK OBAMA hat etwas mit Politik zu tun – mit der Welt-Politik; der internationalen Politik! Und es hat indirekt etwas mit der nationalen Politik zu tun! Es hat etwas mit Krieg und/oder Frieden zu tun – mit Leben oder Tod! Es geht um Kinder – es geht um Zukunft!

–> Es hat einfach etwas mit dem Leben auf dieser Erde zu tun, das wohl jeden Erdenbürger interessiert bzw. interessieren dürfte und müsste!

–> DAS alles hat also auch etwas mit meinem ganz persönlichen Leben zu tun! Und – es ist um einiges wichtiger und “einschneidender”, als es die Domain(er)-Welt je sein kann und wird! ;)

Und deshalb, genau deshalb widme ich heute auch hier einen kurzen Beitrag den aktuellen Geschehnissen:

–> Der alte und auch der neue Präsident der USA heißt BARACK OBAMA!

Ich freue mich darüber und ich wünsche dem US-Präsidenten für die kommenden vier Jahre viel Erfolg und alles, alles Gute!

www.barackobama.com

heinkas Lese-Tipp


Mein heutiger Lese-Tipp ist der folgende Beitrag:

Facebook und Co. sind überall –> Dieser Beitrag ist auf www.seo-united.de/blog erstellt worden.

In diesem interessanten Beitrag, der durch anschauliche Grafiken bereichert wird, geht es um das Internet. Genauer gesagt geht es um die Rolle bzw. die Auswirkungen und den Einfluss von Social Media in der heutigen Zeit.

Es geht darum, in welchem Maße ganz aktuell soziale Netzwerke - wie vor allem TWITTER und FACEBOOK – das gesellschaftliche Sein, die gesellschaftlichen Gegebenheiten beeinflussen und durchdringen, und zwar weltweit.

Der hier genannte Beitrag beruht auf dem “Social Media Consumer Trend and Benchmark Report” von 2011, der kürzlich auf www.experian.com veröffentlicht worden ist.

Die im o. g. Beitrag gemachten Aussagen betreffs des Internet-Einflusses auf gesellschaftliches Leben und Sein deckt sich mit den Erkenntnissen und Aussagen, die ich im letzten Beitrag getroffen und hinterlegt habe.

Es gilt abzuwarten, was sich diesbezüglich in den kommenden Jahren noch entwickeln wird. Es ist und bleibt auf jeden Fall hoch interessant und spannend!

Quelle: www.seo-united.de/blog

Siehe auch: Social Media Consumer Trend and Benchmark Report 2011 auf www.experian.com

Update am 14.10.2011:

Das Folgende passt perfekt zum Thema “Social Media”: Es geht hierbei um den “Webmaster-Friday”:

–> Bei Interesse schaue man hier: Wie sozial ist Social-Media?

10 Jahre GOOGLE.DE


www.10jahregoogle.de –> Diese Website wurde speziell für ein großes Jubiläum geschaffen!

–> GOOGLE.DE wird heute 10 Jahre alt!  Herzlichen Glückwunsch!

Ich finde, dass DAS ein Grund zur Freude und zum Feiern ist!

–> Denn irgendwie gilt doch das Folgende: Internet = Google bzw. Google = Internet!

Der Web-Gigant GOOGLE hat einen ganz erheblichen Anteil an der einzigartigen Entwicklung des Internets, und zwar weltweit. Jeder Web-User kennt auch garantiert Google und den mittlerweile gängigen Begriff “googeln“!

Am 10. Oktober 2001 wurde in Deutschland die allererste GOOGLE-Arbeitsstätte eröffnet. Irgendwie hat man das Gefühl, GOOGLE.DE gibt es schon länger!?

Inzwischen arbeiten in Deutschland 500 Mitarbeiter für das bedeutende GOOGLE-Unternehmen, und zwar in Berlin, Hamburg, Düsseldorf, München und Frankfurt.

Das Unternehmen GOOGLE bietet zahlreiche wertvolle Web-Dienste an: Der bekannteste Web-Dienst von GOOGLE ist dabei immer noch die GOOGLE-SUCHMASCHINE.

–> Aber, es gibt noch viel, viel, viel mehr GOOGLE-Dienste und -Angebote im riesengroßen, weltweiten Internet!

Und man bedenke:

So wie das Internet die Welt, die Menschheit, die verschiedenen Länder und gesellschaftlichen Systeme verändert hat und immer noch verändert, so hat auch der Web-Gigant GOOGLE an diesen Prozessen weltweit mitgewirkt und einen ganz erheblichen Anteil dazu beigetragen.

–> Die Welt von heute ist nicht mehr so wie sie beispielsweise noch vor 10 Jahren gewesen ist! Das ist eine Tatsache! Das ist nicht zu übersehen!

–> Und daran hat zweifellos auch GOOGLE.DE mitgearbeitet und einen historisch-wertvollen Anteil erbracht.

Siehe auch: www.googlewatchblog.de

Siehe auch: www.tomshardware.de

Facebook & more


Weil´s einfach genial ist, weise ich auch hier in meinem BLOG gerne nochmals darauf hin:

–> Es geht um das Porträt von Mark Zuckerberg – dem “Facebook-Chef”, das mit Hilfe von Speedpainting durch Martin Mißfeldt erstellt worden ist.

–> Es geht um den folgenden Blog-Beitrag auf www.tagseoblog.de:

Mark Zuckerberg als Vampir (und ich bei facebook)

Ich empfehle es guten Gewissens, sich DAS mal anzuschauen! Es ist eine großartige Sache!

Vetorecht gegen Top Level Domains


Möglicherweise bedeutet die folgende Meldung schon wieder neue Schwierigkeiten für die Einführung neuer generischer Top Level Domains (gTLDs):

Die USA wollen nämlich ein Vetorecht bei der Zulassung und Einführung neuer Top Level Domains durchsetzen.

Die US-Regierung hat einen Vorschlag eingereicht, nach dem zukünftig die Zulassung von Domains nur noch bei Vorliegen eines “Berichtes” des Regierungsbeirates (Governmental Advisory Committee, GAC) der Web-Verwaltungsstelle “Internet Corporation for Assigned Names and Numbers” (ICANN) möglich sein soll.

Der Regierungsbeirat der ICANN GAC besteht aus Vertretern aus ca. 100 Ländern. Gemäß dem o. g. US-Regierungsvorschlag könnte jedes dieser Länder gegen eine vorgeschlagene Domain-Endung Einspruch einlegen. Wird dieser Einspruch seitens des Gremiums GAC nicht zurückgewiesen, so ist der vorliegende Antrag auf die Zulassung einer konkreten Top Level Domain durch die ICANN abzuweisen.

Es ist zwar auch derzeit schon möglich, Einwände gegen geplante neue TLDs vorzubringen. DAS zwingt derzeit allerdings die ICANN nicht dazu, besagte “Top Level Domain-Einführung” zurückzuweisen.

Es soll in Kürze Gespräche mit dem Ziel geben, diesen neuen Vorschlag der US-Regierung zu prüfen und über dessen eventuelle Realisierung zu beraten.

Es ist und bleibt also spannend, ob überhaupt und wenn ja, welche neuen generischen Top Level Domains zukünftig für den internationalen Web-Markt eine Einführungszulassung erhalten werden.

Quelle: zdnet.de/news

Siehe auch: diepresse.com

sedo


Die Sedo GmbH wird 10 Jahre alt!

Einem studentischen Startup ist es gelungen, sich über 10 Jahre hinweg zu einem weltweit führenden, bedeutenden Unternehmen zu “mausern”. Das verdient uneingeschränkten Respekt und Anerkennung!

Sedo ist international ein Begriff!

Es ist DIE (Online-)HANDELSPLATTFORM für Unternehmen und Privatpersonen auf dem Gebiet des Domain-Business. Hier kann man DOMAINS kaufen, verkaufen, parken, transferieren und bewerten lassen.

Sedo gibt es in Köln, in London (UK) und in Boston (USA). Sedo hat weltweit mehr als 150 Mitarbeiter aus 31 Nationen und als bedeutendste Domain-Handelsbörse – mehr als 1 Million Mitglieder.

Derzeit werden bei Sedo über 18 Millionen Domains mit den unterschiedlichsten Endungen zum Verkauf angeboten; mehr als 6 Millionen davon sind dort geparkt.

Zu den bekanntesten und überaus erfolgreichen Sedo-Transaktionen der letzten Zeit gehören die Verkäufe von:

Vodka.com, Kredit.de, Pizza.com, Sex.com.

Noch ein Sedo-DirektLink: sedoproworldtour.com

Quelle: pressebox.de

Hier ein paar meiner bei Sedo geparkten Domains:

domainerdeals.de, domainerin.org, domain-parkplatz.info, domain-performance.de, domain-projects.com, domainforum.co, domainhandel.tel

heinkas Lese-Tipp


Gerade in den letzten Wochen gab es in den World-News sehr viele Meldungen und TOP-Nachrichten zum Sozialen Netzwerk “FACEBOOK“. Auch auf meinen “News-Blogs” findet man in den letzten Tagen relativ viele Beiträge zu großen Sozialen Netzwerken, also auch zu FACEBOOK.

Außerdem habe ich selbst meine ersten und ureigensten Erfahrungen auf FACEBOOK gemacht. Und derzeit denke ich: “Ich bleibe dabei!” ;)

–> Gerade eben habe ich genau zu diesem Thema einen recht interessanten Beitrag auf einem anderen Blog gefunden, den ich hierüber mal weiterempfehlen möchte.

Es geht um den folgenden Artikel: Alles Facebook oder was?

–> heinkas Anmerkung: Diese Titel-Bezeichnung ist doch schon mal TOP, oder!?

Zu finden ist besagter Beitrag also auf dem Blog: http://derwebarchitekt.de.

–> heinkas Anmerkung: Ich meine, auch diesen Blog sollte man “im Auge behalten”! ;) Beim ersten Draufschauen macht er einen recht guten Eindruck auf mich!

namecheck.com


Der Domain-Registrar aus Starnberg, united-domains, hat eine neue Suchmaschine gestartet: Es ist die Suchmaschine www.namecheck.com.

Mit Hilfe von www.namecheck.com können Nutzer nunmehr nach freien Domain-Namen suchen, aber auch prüfen, ob besagter Begriff einem markenrechtlichen Schutz (in Deutschland oder in den USA) unterliegt oder ob es in wichtigen, weltweiten (Sozialen) Netzwerken (wie beispielsweise: Facebook, Twitter, eBay, linkedIN) bereits einen solchen Benutzer-Namen gibt.

—> Es handelt sich also bei NAMECHACK.COM um eine höchst innovative Web-Suchmaschine.

Den Domain-Namen “namecheck.com” hat das Unternehmen “united-domains” übrigens im November 2010 für USD 50.000 käuflich erworben.

Quelle: presseportal.de

Siehe auch: zdnet.de/news

Siehe auch: ratschlag24.com

DirektLink zur neuen Suchmaschine für Domains, User- und Marken-Namen: http://www.namecheck.com

Update am 17.01.2011:

Siehe auch: domain-recht.de

face


Facebook lässt sich den Begriff “FACE” als Handelsmarke schützen! Das US-amerikanische Patentamt soll dem Social Network FACEBOOK eine vorläufige Bescheinigung ausgestellt haben!

Dadurch wird die Nutzung des Begriffs “FACE” in den USA für Telekommunikationsdienstleitungen, computergestützte Mitteilungsformen und Chat-Räume ab sofort bzw. nach Erledigung aller Formalitäten geschützt.

FACEBOOK zählt derzeit als das weltweit größte Social Network. Immerhin sollen ca. 500 Millionen angemeldete Web-User dieser weltumspannenden Community angehören. Facebook wurde im Jahr 2004 von Mark Zuckerberg gegründet.

Quelle: winfuture.de/news

Siehe auch: kress.de

Siehe auch: diepresse.com

Siehe auch: golem.de

Siehe auch: zdnet.de/news

Siehe auch: dnews.de

heinkas Anmerkung: Für mich fällt DAS unter die Rubrik: Es gibt doch nichts, was es nicht gibt! Oder!?

boutiques.com


Als ich davon in den Morgenstunden las, konnte ich´s fast nicht glauben!

Google, der große Software-Riese, die Web-Suchmaschine, Google bietet jetzt auch ein Web-Mode-Portal an! Es handelt sich dabei um eine Art “Meta-Suche” für zahlreiche, ganz verschiedene Online-Shops.

Dieses Google-Web-Mode-Portal ist auf www.boutiques.com zu finden!

Und was kann man dort kaufen!? —> “Klamotten” und “Zubehör” kann man dort online kaufen!!

Das Web-Mode-Portal ist groß, es ist sehr groß! Und man findet hier all das, was mit dem Thema “Kleidungskauf” in Verbindung steht! —> Es gibt also zahlreiche Schuhe, Kleider und Kleidchen, Gürtel und unverwechselbare andere Accessoires.

Mit Hilfe der legendären Google-Technik soll man sich auf BOUTIQUES.COM zurechtfinden können und das Richtige für sich (heraus-)finden können. Jeder kann das für sich Passende suchend zusammenstellen und käuflich erwerben.

Google hat offenbar sehr langfristig an diesem Web-Auftritt gearbeitet: Computerwissenschaftler und Modeexperten sollen sich dafür zusammengefunden und gemeinsam gearbeitet haben. Eine passende Domain bzw. ein Unternehmen wurde in Vorbereitung der Umsetzung dieser Web-Mode-Portal-Idee gekauft; nämlich like.com.

Das neue GOOGLE-WEB-MODE-PORTAL www.boutiques.com gibt es vorerst nur in den USA und momentan ausschließlich mit Damenbekleidung und Mode-Artikeln für FRAUEN.

Die Einführung dieses neuen Google-Services auch in anderen Ländern und die Web-Shop-Erweiterung um ansprechende Herrenmode ist für die Zukunft in Planung!

Quelle: spiegel.de/netzwelt

Siehe auch: diepresse.com

Siehe auch: netzwelt.de/news

Siehe auch: bild.de

Update am 20.11.2010: heinkas Anmerkung:

Wie bereits eingangs angedeutet, finde ich´s total “abgefahren”, dass Google in das Web-Shopping-Geschäft einsteigt! ;) Wer hätte das gedacht!? Wer hätte das vermutet!?

Scheinbar sagt sich aber selbst GOOGLE: “Viele Standbeine sind besser als (nur) eines!”

Auf die “deutsche Variante” von BOUTIQUES.COM in vielleicht ein paar Monaten bin ich heute schon gespannt… ;)

Sei´s wie´s sei; ich wünsche Google für sein Web-Mode-Portal viel Erfolg!

Eine meiner Domains: internetshopping.tel

expeditiontitanic.com


Abtauchen bis zu 4000 m unter dem Meeresspiegel!

Abtauchen bis zum gesunkenen, legendären Luxus-Passagierdampfer TITANIC, der seinerzeit als absolut sicher und unsinkbar galt!

Das geht jetzt: Auf der Website www.expeditiontitanic.com ist dieses Abenteuer virtuell möglich.

Mit einem gesonderten Tauchroboter bewegt man sich virtuell in die unendlichen Tiefen des Ozeans. Die jeweilige Sink- bzw. Tauch-Geschwindigkeit lässt sich individuell steuern. So erreicht man die stählernen Überreste der vor langer Zeit gesunkenen TITANIC.

Mit Hilfe einer archäologischen Unterwasserkarte kann man sich “vor Ort” einen Überblick verschaffen und orientieren. Außerdem erhält man zahlreiche Hintergrundinformationen zum dereinst gesunkenen Luxusliner. Das alles wird dem Internet-User mit Hilfe raffinierter technischer Möglichkeiten sehr effektvoll demonstriert und nahe gebracht.

Die außergewöhnliche Webseite http://www.expeditiontitanic.com wurde von einem Team aus Archäologen, Ozeanographen und anderen Wissenschaftlern erdacht und mit deren Hilfe geschaffen.

Angedachtes, angestrebtes und gemeinsames Ziel dieser einzigartigen Web-Titanic-Expedition ist es, das TITANIC-Wrack als “Weltwunder” zu behandeln, es virtuell erschließbar und über diesen Internet-Weg allen Interessierten weltweit möglichst detailliert zugänglich zu machen.

Quelle: newsticker.sueddeutsche.de

heinkas Anmerkung: Eine wirklich interessante Webseite! Was das Internet doch alles möglich macht… TOLL!

Wochenend-Spruch


Da tatsächlich schon wieder ein Wochenende “vor der Tür steht” und dieses Zitat wirklich sehr viel Weisheit und Wahrheit beinhaltet, möchte ich´s hier um jeden Preis einfügen:

“Willst du den Charakter eines Menschen kennen lernen, so gib ihm Macht…”

Abraham Lincoln

16. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, 1809 - 1865

Quelle: zitate-datenbank.de