10 Jahre GOOGLE.DE


www.10jahregoogle.de –> Diese Website wurde speziell für ein großes Jubiläum geschaffen!

–> GOOGLE.DE wird heute 10 Jahre alt!  Herzlichen Glückwunsch!

Ich finde, dass DAS ein Grund zur Freude und zum Feiern ist!

–> Denn irgendwie gilt doch das Folgende: Internet = Google bzw. Google = Internet!

Der Web-Gigant GOOGLE hat einen ganz erheblichen Anteil an der einzigartigen Entwicklung des Internets, und zwar weltweit. Jeder Web-User kennt auch garantiert Google und den mittlerweile gängigen Begriff “googeln“!

Am 10. Oktober 2001 wurde in Deutschland die allererste GOOGLE-Arbeitsstätte eröffnet. Irgendwie hat man das Gefühl, GOOGLE.DE gibt es schon länger!?

Inzwischen arbeiten in Deutschland 500 Mitarbeiter für das bedeutende GOOGLE-Unternehmen, und zwar in Berlin, Hamburg, Düsseldorf, München und Frankfurt.

Das Unternehmen GOOGLE bietet zahlreiche wertvolle Web-Dienste an: Der bekannteste Web-Dienst von GOOGLE ist dabei immer noch die GOOGLE-SUCHMASCHINE.

–> Aber, es gibt noch viel, viel, viel mehr GOOGLE-Dienste und -Angebote im riesengroßen, weltweiten Internet!

Und man bedenke:

So wie das Internet die Welt, die Menschheit, die verschiedenen Länder und gesellschaftlichen Systeme verändert hat und immer noch verändert, so hat auch der Web-Gigant GOOGLE an diesen Prozessen weltweit mitgewirkt und einen ganz erheblichen Anteil dazu beigetragen.

–> Die Welt von heute ist nicht mehr so wie sie beispielsweise noch vor 10 Jahren gewesen ist! Das ist eine Tatsache! Das ist nicht zu übersehen!

–> Und daran hat zweifellos auch GOOGLE.DE mitgearbeitet und einen historisch-wertvollen Anteil erbracht.

Siehe auch: www.googlewatchblog.de

Siehe auch: www.tomshardware.de

.tel


Schon wieder gibt es Neuigkeiten zu den .tel-DOMAINs, die da lauten:

Der Registry-Betreiber der .tel-Domains, Telnic Limited (http://telnic.tel), gab heute bekannt, dass alle Inhaber von .tel-Web-Adressen ab sofort Google Analytics in TEL´s integrieren können.

Google Analytics ermöglicht es dem Domain-Inhaber, die Leistungsfähigkeit der konkreten Domain zu messen, zu analysieren und auszuwerten. Aus dieser tiefgründigen Analyse lassen sich wichtige und hilfreiche Schlüsse dahingehend ableiten, wie die Nutzer mit den .tel-Domains umgehen. Durch das zuverlässige Messen des Datenverkehrs und der Domain-Nutzung, kann der .tel-Domain-Inhaber wertvolle Schlussfolgerungen betreffs der Werbe- und Vermarktungswirksamkeit der entsprechenden Domain ableiten.

Die Aktivierung von Google Analytics kann schnell und einfach über die .tel-Steuerungsanzeige durch einen .tel-Serviceanbieter realisiert werden. Eine spezielle Codierung ist nicht erforderlich, wenn man als .tel-Domain-Inhaber ein Konto bei Google Analytics hat.

Aktuell werden weltweit mehr als 300.000 .tel-Domains in über 180 Ländern genutzt.

Weitere Informationen zur Nutzung von .tel-Domains gibt es hier: http://ILoveMyTel.com oder http://telnic.org.

Wer etwas über Telnic erfahren möchte, der schaue hier: http://about.telnic.tel

Quelle: presseportal.ch/de

PageRankGraph


Es ist kein Geheimnis, dass die Website-Platzierung in den wichtigsten Web-Suchmaschinen von sehr großer Bedeutung ist. Sie hat vielerlei Auswirkungen. Es ist nun mal eine Tatsache, dass die Web-User zum überwiegenden Teil nur die Ergebnisse einer Suchanfrage nutzen, die auf den vordersten Plätzen, die auf den allerersten Seiten stehen.

Der gesamte Bereich der Webseiten- und Suchmaschinen-Optimierung ist geradezu eine Wissenschaft für sich. Um derartige Aufgaben zu erleichtern und auch transparenter zu gestalten, gibt es zahlreiche helfende und hilfreiche Tools, die beispielsweise der Webseiten-Analyse dienen.

Ein sehr wichtiges Kriterium für die Platzierung eines Web-Portals im weltweiten Internet bzw. in wichtigen Suchmaschinen ist die Anzahl, die Stärke, also die Qualität eingehender Verlinkungen/Links auf die besagte Webseite.

Dieser Beitrag soll auf ein solches Tool hinweisen, nämlich auf den PageRankGraph! Dieses Tool wurde von Pete Warden programmiert und zeigt nach Eingabe der zu untersuchenden Web-Adresse sehr verständlich und als grafische Auswertung die stärksten eingehenden Links an. Dabei greift das Tool PageRankGraph auf die Suchmaschine “blekko” zurück.

Gibt man eine Web-Adresse in das PageRankGraph-Tool ein, dann werden kurze Zeit später die auf die Webseite eingehenden Links grafisch dargestellt. Dabei kann man an der unterschiedlichen Dicke der Verbindungslinien erkennen, wie stark jeweils der Linkpower ist. Auch aus der jeweiligen Link-Nähe zum Zentrum ist erkennbar, wieviel Power ein eingehender Link hat.

Klickt man auf eine Link-Domain dieser grafischen Analyse, so gelangt man zur SEO-Info-Seite der Suchmaschine “blekko“.

Natürlich liefert der PageRankGraph nur einen Analyse-Aspekt der Suchmaschinen- und Webseiten-Optimierung. Ausprobieren sollte man dieses Tool aber trotzdem (ein)mal!

Quelle: t3n.de/news

Hier nochmals der Link zum PageRankGraph-Tool von Pete Warden: http://pagerankgraph.com.

Und hier kann man zur Suchmaschine “blekko” etwas nachlesen: t3n.de/news/blekko.

heinkas Anmerkung: Ein klasse Tool! Wirklich schön! ;)

Von der Suchmaschine “blekko” habe/hatte ich bisher noch nie etwas gelesen/gehört. Ein interessantes Teil! Ich habe diese Suchmaschine in meine SuMa-Zusammenstellung (siehe rechte Seitenleiste dieses Blogs) gleich aufgenommen. –> Danke für diesen Tipp!