heinkas Lese-Tipp


Jeder Webseiten-Betreiber ist darum bemüht, mit einer – also seiner – Webseite bei der am meisten genutzten Suchmaschine GOOGLE so gelistet zu werden, dass man ihn bzw. seine Seite tatsächlich auch findet! Das ist vor allem dann von sehr großer Bedeutung, wenn die betreffende Webseite geschäftlichen Prozessen dient; wenn man damit also Geld verdienen kann, will und muss.

Deshalb gibt es Optimierungsprozesse mit dem Ziel, seine/eine Webseite mit Können, Wissen und vielleicht auch ein paar Tricks im Internet, also vor allem in den GOOGLE-Suchergebnissen/-Suchresultaten/-Suchergebnis-Seiten – sehr häufige und gängige Bezeichnung dafür einfach: SERPs - so weit wie möglich nach vorne zu bringen.

Bei diesen Optimierungsmaßnahmen bzw. Optimierungsprozessen sind bestimmte Dinge, konkrete Faktoren und Kriterien zu beachten, will man damit erfolgreich sein. Wenn man diese nicht kennt oder missachtet, dann ist und wird eine Seitenoptimierung keinen spürbaren Erfolg zeigen; dann wird das RANKING der jeweiligen Seite in den GOOGLE-Suchergebnis-Seiten, den GOOGLE-SERPs, bedeutungslos sein.

–> Man kann gut und gerne sagen, dass die erfolgreiche OPTIMIERUNG von WEBSEITEN geradezu eine KUNST darstellt!

Mein Lese-Tipp heute und hier beschäftigt sich mit genau dieser Thematik: Ich möchte auf den folgenden Artikel verweisen, der mit Sicherheit viele Web-User interessieren wird:

Die Google Ranking Faktoren 2012 für Deutschland.

Man findet in diesem Artikel die wichtigsten, neuesten und aktuellsten Kriterien aufgeführt, die für das RANKING einer Webseite in den Suchergebnis-Seiten des Webgiganten GOOGLE bedeutsam sind und demzufolge beachtet werden sollten. Diesem Artikel liegt eine gründliche Studie und Analyse zugrunde, die von Kennern dieser Materie durchgeführt worden sind. Man kann diesen Darlegungen also vertrauen!

Nachfolgend in Kurzform die wichtigsten Faktoren, die den Platz einer Website in den GOOLE-SERPs entscheidend beeinflussen und bestimmen:

- Social Signals –> ein relativ neuer Ranking-Faktor;

- Werbung –> wobei offensichtlicher Missbrauch von Werbemöglichkeiten spürbar abgestraft wird;

- Backlinks–> sie sind und bleiben ein besonders wichtiger Faktor;

- Die Macht der Marke gilt nach wie vor;

- Keyword-Domains –> auch ihre Bedeutung bleibt erhalten.

Man sollte sich als Webseiten-Betreiber diesen Artikel unbedingt anschauen!

Und zu dem hier Beschriebenen gibt´s auch noch diese nette Darstellung:

SEO Ranking Faktoren Deutschland 2012: Infografik

Mehr zu den SEO Rankingfaktoren 2012 bei Searchmetrics.

Quelle: blog.searchmetrics.com/de/: Die Google Ranking Faktoren 2012 für Deutschland

Kleiner Nachtrag:

Und das Folgende, das hat mir soeben meine Blog-WordPress-Statistik gemeldet:

“Goal of 970 Posts Completed. Congratulations!”

–> Dazu gratuliere ich mir mal selbst! ;)

Update gegen 14:30 Uhr:

Ausgesprochen interessant und lesenswert ist auch der nachfolgende Artikel zum Thema GOOGLE-Ranking Faktoren:

t3n.de/news/seo: Google Rankingfaktoren 2011 auf einen Blick

Auch wenn dieser Beitrag schon ein paar Monate alt ist, so tut DAS jedoch keinen Abbruch an dessen inhaltlicher Qualität und dessen informativer Aussagekraft. Man sollte ihn sich ansehen! ;)

Update gegen 19:00 Uhr:

Diesen Blog-Artikel, den ich soeben auf Facebook “gefunden” habe, den muss ich unbedingt hier hinzufügen!

Meiner Meinung nach ist er eine sehr wichtige Ergänzung zum hier eingangs genannten Beitrag über “die Google Ranking Faktoren 2012 für Deutschland“.

–> Denn dieser Beitrag geht auf einige inhaltliche Dinge des Ausgangsartikels ein und erläutert nochmals ausführlich und verständlich einige dieser Aussagen, die bereits zu falschen Schlussfolgerungen geführt haben oder führen könnten!

Es ist dieser Beitrag, den ich hier ergänzend hinzufüge:

Wenn Top-Ranking-Faktoren mit Senf auf der Glatze korrelieren…

Es fällt mir tatsächlich erst jetzt auf, dass der wichtige Google-Ranking-Faktor “guter, einmaliger, einzigartiger Inhalt einer Webseite” in der eingangs erwähnten Analyse etwas zu kurz gekommen ist.

Ein großes Dankeschön bzw. mein großes Dankeschön geht an den Verfasser des hier zuletzt genannten Blog-Artikels! –> DANKE! ;)

Update am 13.02.2012:

Heute hier zum Artikel-Thema noch eine Ergänzung: Google-Ranking-Faktoren 2012 – Infografik

Zu diesem Beitrag gehört eine INFOGRAFIK, in der die Google-Ranking-Faktoren dargestellt werden, zwischen denen es nach Auffassung des Artikel-Verfassers zahlreiche Verknüpfungen und Abhängigkeiten gibt bzw. zu geben scheint. –> Fazit des Artikel-Verfassers ist, dass gutes Ranking bei GOOGLE immer von einer Summe verschiedener Faktoren bestimmt wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s