.xxx


Obwohl umstritten, nun kommt sie doch! Die neue Top Level Domain (TLD) .xxx hat “grünes Licht” bekommen!

–> Das US-Unternehmen ICM Registry und die ICANN (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers) haben sich auf die Einführung und Verwaltung der TLD .xxx geeinigt. Damit kann der Verkauf von .xxx-Domains bald gestartet werden.

Die neue Top Level Domain .xxx ist vor allem für die Sex- und Porno-Branche gedacht; ist also dem “Online Adult Entertainment” vorbehalten. Das bezieht sich jedoch nicht nur auf Unternehmen; nein, auch Privat- bzw. Einzelpersonen können Top Level Domains .xxx für sich beantragen.

Die klare und eindeutige Zuordnung von Angeboten der Sex- und Porno-Industrie zur TLD .xxx wird gleichzeitig einige Vorteile bringen:

Es wird einerseits für den Nutzer klar erkennbar sein, was sich hinter .xxx verbirgt und andererseits dadurch einen besseren Schutz vor schädlicher Software, vor raffinierten Abzockmaschen, vor Identitätsdiebstahl und vor Kreditkartenbetrug geben.

Will oder muss man bestimmte Filter-Verfahren anwenden oder will man Web-Inhalte zensieren, dann wird auch das zukünftig einfacher und effektiver realisierbar sein.

Das Veröffentlichen von Kinderpornografie mit Hilfe von .xxx-Domains ist verboten.

Das US-Unternehmen ICM Registry bietet Informationen zur neuen TLD .xxx an, und zwar in Form von:

FAQ zur neuen Top Level Domain.

Quelle: golem.de

Siehe auch: news-de.com

Siehe auch: futurezone.at/netzpolitik

Siehe auch: derstandard.at

Siehe auch: chip.de/news

Update am 07.08.2011:

Zur allerersten .xxx-Domain im Web, nämlich zu casting.xxx, kann man bei Interesse hier etwas nachlesen:

–> heinkas news.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s