(Wochend-)Spruch


Da mir heute gar nichts weiter einfällt ;), wenigstens dieser wahre Spruch zum Wochenende:

“Sehnsucht lässt alle Dinge blühen,
der Besitz zieht alle Dinge in den Staub…”

Marcel Proust

eig. Valentin Louis Georges Eugène Marcel Proust

frz. Feuilletonist, Erzähler u. Romanautor, 1871 - 1922

Quelle: zitate-datenbank.de

heinkas Anmerkung:

Diese Gefahr besteht auf jeden Fall… allerdings das hier Vorausgesagte als zwingende Folge bei Erfüllung einer SEHNSUCHT, die sehe ich nicht!? Man sollte also schon differenzieren… ;) und nicht verallgemeinern!!

heinka, die ein schönes WE wünscht und, dass sich Deine/Ihre Sehnsüchte erfüllen mögen! ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s