Google & Caffeine


Google startet mit einem neuen SUCHINDEX, namens CAFFEINE! Das soll zu noch aktuelleren Suchergebnissen führen! Seit August 2009 befand sich Google-Caffeine in der Test-Phase.

Google-Caffeine bedeutet also, dass neu ins World Wide Web eingestellte Meldungen, Informationen, Neuigkeiten dank dieser Lösung ab sofort schneller gefunden und über den Web-Giganten Google verbreitet werden können. (Das betrifft nicht nur reine Nachrichten, nein, auch Blog-Inhalte und Foren-Beiträge werden mit einbezogen.)

Der Google-Index wird dabei kontinuierlich aktualisiert. Neue Web-Seiten können direkt in den INDEX aufgenommen werden und werden somit kurz nach dem Einstellen auch weltweit auffind- und sichtbar: Alle Google-Suchergebnisse werden schneller aktueller; sie alle werden dadurch “frischer”!

Google Caffeine ist in der Lage, eine enorme Anzahl an Web-Seiten zu indizieren: Pro Sekunde werden mehrere hunderttausend Seiten verarbeitet. Google wird durch Caffeine öfter aktualisiert, als es das alte System vermochte. Das Web wird ab sofort häufiger, aber in kleineren Abschnitten durchsucht. 

Der Caffeine-Index soll ca. 100 Petabyte (etwa 100 Millionen GByte) an Daten umfassen. Dabei kommen täglich mehrere hundert TByte an Daten hinzu. Das System ist für weiteres Wachstum ausgelegt und bildet eine solide Grundlage für weitere Google-Entwicklungen.

Quelle: golem.de

Siehe auch: zdnet.de/news

Siehe auch: dcrs.de

Siehe auch: intern.de/news