Dynamic Cloud Server bei 1&1


Als erster deutscher Provider bietet die 1&1 Internet AG ihren Kunden eine Dynamic Cloud Server-Dienstleistung an!

Diese neue Server-Technologie verspricht mehr Flexibilität, frei wählbare Arbeitsspeicher, Rechenleistung und Festplattenplatz, die je nach Bedarf täglich angepasst werden können und unbegrenztes Datenvolumen.

Nur die tatsächlich verbrauchte Server-Leistung wird dabei berechnet.

Bei der Mindestvertragslaufzeit für die Nutzung des Dynamic Cloud Servers kann man zwischen einem und zwölf Monaten wählen. Nach Ablauf der vereinbarten Mindestvertragslaufzeit kann dieser 1&1-Service jeden Monat gekündigt werden.

Die Leistungsabrechnung erfolgt durch die 1&1 Internet AG monatlich.

Weitere Informationen kann man in den folgenden Quellverzeichnissen erfahren:

Quelle: die-news.de

Siehe auch: zdnet.de/news

Siehe auch: tariftip.de/news

Siehe auch: internetworld.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s