Bilder für Wikipedia


Wikipedia ist weltweit eine der zehn beliebtesten Websites. In Deutschland belegt die freie Enzyklopädie den ersten Platz in der Kategorie Wissen, News und Information. Seit der Gründung 2001 sind in dem deutschsprachigen Online-Lexikon über 800.000 Artikel entstanden und abrufbar.

Wikimedia Commons wurde 2004 als kostenfreie Mediensammlung gegründet und ist ein Schwesterprojekt von Wikipedia. Wikimedia Commons wird vom Bundesarchiv um 100.000 historische, zum Teil einmalige Fotos bereichert. Wikipedia hilft dem Bundesarchiv im Gegenzug unter anderem bei der Erschließung von noch nicht identifizierten Bildern.

Durch die Kooperation mit Wikimedia Deutschland kommt das Bundesarchiv seinem Ziel näher, seine verwahrten elf Millionen Bilder frei zugänglich zu machen. Bereits im September 2007 hatte das Bundesarchiv sein digitales Bildarchiv online gestellt. Derzeit sind 170.000 Bilder abrufbar.

Dazu gehören Dokumente über Ereignisse und Personen von der deutschen Kolonialgeschichte über die Weimarer Republik und den Nationalsozialismus bis zur DDR und der Bundesrepublik Deutschland. Mehr als 1.000 Benutzer haben sich für das Bildarchiv registriert.

Quelle: netzeitung.de

Siehe auch hier: netzpolitik.org

DirektLink: Gemeinsame Presseerklärung von Bundesarchiv und WikimediaDeutschland

Persönliche Anmerkung: Eine begrüßenswerte Kooperation ist hier entstanden, die vielen WWW-Usern zugute kommen wird!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s